Sport machen - wie viele Kalorien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Goggle mal Grundumsatz und Leistungsumsatz...da findest du entsprechende Formeln

Eine bekannte Formel ist die nach HARRIS and BENEDICT...die berechnet deinen geschätzten Grundumsatz und der Leistungsumsatz (also die Energiemenge, die du benötigst, wenn du zusätzlich körperliche Arbeit erbringst) ergibt sich aus dem Grundumsatz.

Ich schätze mal, dass du nicht gerade gut trainiert bist und in diesen 30 Minuten (mit Pausen) 3 bis 4 Kilometer zrücklegst - kommt das ungefähr hin!

Wenn das so ist, dann kannst du mit einem Mehrverbrauch pro Woche von sicher 700 bis 1000kcal rechnen. Das sind pro Tag gut 100kcal, was einem Stück Käse, einer Rippe Schokolade, ein Glas Coca Cola,...entspricht.

Jetzt bleibt nur noch die Frage, was du mit diesen Infos anfangen willst...

Eine kleine Anmerkung dazu, da es dir ja offenbar in erster Linie auch um die Fettverbrennung geht: dir ist hoffentlich schon klar, dass die Fettverbrennung erst ab ca. 30 Minuten einsetzt. Bis dahin werden die sofort verfügbaren Energiereserven des Körpers genutzt. Wenn du also abnehmen (Fett verbrennen) willst, solltest du unbedingt eine längere Ubungsausubung in Erwägung ziehen, um Resultate zu sehen.

Hi,

fang nicht an mit Kalorien zählen, dadurch verlernst du auf die Signale deines Körpers zu hören. Der beste Weg ist Bewegung in Kombination mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Falls du ein paar Tipps willst, auf dieser Seite findest du ein paar: http://personaltraining-blog.de/category/ernahrungstips/

besser als das Internet ist aber eine Ernährungsberatung. Da kannst du wenigstens sicher sein, dass das Wissen fundiert ist.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?