Sport in der Mittagspause - sinnvoll oder nicht?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte viele Jahre in der Firma ein Fahrrad stehen, mit dem ich mich dann in der Mittagspause mehr oder weniger heftig bewegen konnte - je nach Wetter und Laune.

Das hat mir sehr geholfen, auch bei vielen langen Arbeitstagen etwas für meine Fitness zu tun.

Du kannst in der Mittagspause, wie schon erwähn, mit dem Fahrrad fahren! Aber auch Walking (schnelles gehen), Inlineskating oder  Skatebord fahren tuen der gesundheit was gutes :)

Ich denke wenn du einen Anspruchsvollen Beruf ausführst würde ich in der Mittagspause lieber erholen und am Wochenende Trainieren da deine Muskeln auch eine Ruhepause brauchen.

Wenn du hingegen im Büro sitzt oder jegliche arbeiten wo man sich nicht so viel bewegt und Körperlich anstrengt empfehle ich dir in der Mittagspause eine kleine runde Rad zu fahren schwinnen oder zu laufen!

Dass Fitnessstudio in der mittagspause empfehle ich nicht da man sich dort bekanntlich auspowert und danach erschlafft wieder in die Arbeit kommt!

Also nicht übertreiben aber ein bisschen darf schon sein

Mfg Manuel

Hallo, keine Ahnung, ob dieser Thread noch aktiv ist? Aber falls ja, ich war auch lange auf der Suche (daher auch dieses Forum gefunden) wie ich auch bei der Arbeit was an Bewegung tun kann. Erst habe ich Spaziergänge gemacht in der Pause, das gibt auch noch nen Sauerstoff-Kick, dann kam der Winter und ich hatte keinen Bock mehr. Also Wecker stellen und kleine Übungen zwischendurch. Aber was ich echt nur empfehlen kann, wenn man sich gerne und gerne viel bewegt, ist ein Laufbandschreibtisch. Nennt sich ActiveOffice Laufband. Vermutlich gabs das 2010 noch nicht?! Keine Ahnung. habe meins echt lieben gelernt, auch wenns anfangs schwierig war, dabei zu tippen. Macht Laune und fit :)

Ja, Sport in der Mittagspause ist definitv sinnvoll, das sagt uns auch die Arbeitspsychologie. Den Kopf freibekommen, das Tätigkeitsfeld verlagern (Bewegung statt Kopfarbeit). Allerdings solltest Du es nicht übertreiben, sonst folgt auf das Hoch nach dem Sport schnell Erschöpfung für die letzten drei/vier Stunden Arbeit.

Was möchtest Du wissen?