Sport für Frauen Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie sagte Paracelsus? - Die Dosis macht das Gift.

So ist es auch beim Sport in besonderen Lebenssituationen, wozu ich auch die Schwangerschaft zähle. Natürlich kann man zuviel Sport treiben, dass sogar das Kind Schaden nehmen kann. Andererseits ist die Schwangerschaft keine Krankheit, die einer Frau eine Trainingspause aufzwingt. Aber es braucht sicher Vernunft und gutes Körpergefühl um das richtige Mass zu finden.

Über das Mass kann man wiederum streiten. In einer Welt, wo sich alles nur um den Traum-Body und das gut sichtbare Six-Pack dreht, ist das gesunde Mass wohl vielerorts abhanden gekommen.

Heja, heja ...

Hallo. 
Ich habe auch solche Bilder gesehen und muss sagen, dass ich zwischen Bewunderung und Entsetzen hin- und hergerissen bin. Ich bin mir sicher, dass du dazu auch keine eindeutige Meinung finden wirst. Jeder sagt etwas anderes. Als Yoga Lehrerin kann ich nur sagen, höre auf deinen Körper und dein Gefühl. Grundsätzlich kann man natürlich während der Schwangerschaft Sport treiben, aber man sollte den Puls nicht zu hoch treiben. Man sagt, dass der Puls nicht über längere Zeit über 140 sein sollte, da sonst das Baby nicht ausreichend versorgt wird. Auch die geraden Bauchmuskeln (die man mit Situps trainiert) sollte man nicht trainieren, da diese zur Seite weichen müssen, um dem Baby Platz zu schaffen...
Auf meinem Blog habe ich etwas über Schwangerschaftsyoga geschrieben. Vielleicht wäre das ja was für dich ;) 
http://laura.yoga/schwangerschaftsyoga/schwangerschaftsyoga/ 

Beste Grüße
Laura

Da während der Schwangerschaft einige Leiden auftreten, wie Rückenschmerzen und Knieschmerzen, ist Sport eine gute Möglichkeit, um die beschwerden zu lindern. Viele werdende Mütter machen Wasserarobic, aber einige gehen auch ins Fitnessstudio. Solange sie nicht zu viel Gewichte nehmen und das Training auch im Maße halten, tut es auch dem Baby gut. Hochschwanger sollte Frau sich schonen!

colouredblue 21.09.2017, 22:13

Das sehe ich sehr ähnlich und es sind bereits gute Dinge gefallen, die vor allem erleichternd auch sein können wie etwa das Schwimmen gehen wo das eigene Gewicht dann auf einmal so vieles leichter wird, das kann auf jeden Fall anregen.

0

Was möchtest Du wissen?