Split-Training - Was ist das?

2 Antworten

Ein 2er-Split bedeutet, es gibt 2 Trainingseinheiten. Beispielsweise ist Trainingseinheit 1 der Oberkörper und Trainingseinheit 2 der Unterkörper. Ob nun 2, 3 oder 4 mal die Woche trainiert wird, ist nochmal eine andere Geschichte.

Bei einem 3er-Split werden die Muskeln auf 3 Trainingseinheiten verteilt, und so weiter.

Der 2er-Split kann beispielsweise 4 Tage die Woche trainiert werden, um jeden Muskel zweimal wöchentlich zu trainieren. Der Vorteil bei einem Split liegt darin, dass du mehr Zeit hast dich deinen einzelnen Muskelgruppen zuzuwenden und dass du auch an aufeinander folgenden Tagen trainieren kannst, da die eine Gruppe trainiert wird während die andere ruht.

Aber beide Trainingseinheiten werden in einem Trainig trainiert? Und, wenn ich bspw drei mal wöchentlich trainiere, dann reiz ich am ersten Tag die Muskeln A, B, C und D aus der Trainingseinheit völlig aus, am zweiten Tag dann die Muskeln E, F, G und H, usw...?

0

Splittraining bedeutet, das die Muskelgruppen pro Woche meistens zwei mal trainiert werden und das aufgeteilt wird. Somit kann man intensiver trainieren. Jede Muskelgruppe hat 48 Std. Zeit zur Erholung und es werden keine Muskelgruppen kombiniert, die am nächsten Tag möglicherweise wieder trainiert werden. Das vermeidet man wegen der Erholungsphase. Bsp: Montag/ Donnerstag: Brust,Schulter,Trizeps,Beinstrecker,Bauch. Dienstag/Freitag: Rücken,Bizeps,Beinbeuger,Waden. Wie Du siehst sind einmal die "Drückmuskeln" dran und an den anderen Tagen die "Zugmuskeln". Bei den Beinen ist es auch so, einmal die Vorder- das andere Mals die Rückseite. Somit kann täglich trainiert werden und die Muskel erholen sich, weil sie nicht täglich trainiert werden. Bei 6 Tagen pro Woche können die Beine gesondert trainiert werden, beispielsweise Mittwoch und Samstag. Das ist allerdings sehr anstrengend.

Wie oft trainieren und weiter Ganzkörpertraining machen oder mit Split?

Hey,

ich selbst bin 16,5 Jahre alt und trainiere seit zwie Monaten, bin also noch Anfänger. Bis jetzt habe ich ein Ganzkörpertraining gemacht, und zwar konstant jeden zweiten Tag (60 Minuten). Doch es ist nun so, dass ich von den Gewichten nicht so richtig weiterkomme. Ich habe deshalb mal so aus Spaß einen Tag nur Brust trainiert und es hat mich beim nächsten Training schon weitergebracht. Aus diesem Grund frage ich mich nun, ob ich auf Split-Training umsteigen sollte oder beim Ganzkörpertraining bleiben sollte. Zudem frage ich mich, ob ich dann auch öfter trainieren gehen könnte (wieder 60 Minuten) , also so 6-mal in der Woche? Ich bin 1,75m groß und wiege 57kg.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen😁

Mit freundlichen Grüßen

Tom Wendlinger

...zur Frage

Vorteile von 4er / 5er Split + Kreatin Kur

Hey,

ich trainiere jetzt seit 8 Monaten. Bisher fast nur 2er Split. Habe zwischendurch ein Monat 4er Split gemacht, hatte aber das gefühl das irgendwie 2er Split mir besser liegt / besser tut.

Nun überlege ich doch mal nen 4er Split zu machen. Was sind die Vorteile davon? Warum sollte man das machen?

Bisher:

  • 2 Monate Muskel-Ausdauer an Geräten
  • 3 Monate Muskelaufbau NUR Geräte
  • 1 Monat 4er Split Aufbau Hanteln
  • Seit dem 2er Split Aufbau Hanteln + Geräte

Mein 2er Split

  • Montag: Brust, Rücken, Bizeps, Bauch
  • Dienstag: Schultern, Trizeps, Beine
  • Mittwoch Pause
  • Donnerstag: Brust, Rücken, Bauch
  • Freitag: Schultern, Bizeps+Trizeps, Bauch
  • Sa+So Pause

"Unterfrage":

Ich muss unglaublich viel Essen damit ich zunehme, dann funktioniert zwar alles super, aber jetzt hab ich von Kreatin Kur gehört. Auch da: Vorteile und mit 16 in Ordnung?

Ich habe noch eine extra Frage zur Ernährung hier im Forum gestellt.

mfg und Danke schon mal im Vorraus, Marc

PS: Gewicht ist 63kg auf 1,72cm bei einem Fettanteil von fast 9% (wenig O.o).

...zur Frage

Fußball mit Fitnessstudio vereinbar?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Folgendes Problem: ich trainiere nun seit gut drei Jahren im Fitnessstudio und habe in dieser Zeit auch ein wenig Muskelmasse aufgebaut.

In den letzten Wochen vermisse ich aber immer mehr meinen früheren Sport, den Fußball. Und ich bin kurz davor, mich wieder im alten Verein anzumelden. Allerdings möchte ich nun auch nicht mehr auf mein Krafttraining verzichten, weil das, wie gesagt, ja auch schon gute und sichtbare Erfolge gebracht hat.

Ich trainiere in einem 5er Split, d.h. 5 mal die Woche im Fitnessstudio, jeden Tag eine andere Muskelgruppe. Mir ist völlig klar, dass ich das reduzieren muss, wenn ich wieder Fußball spielen möchte. Aber wie? Glaubt ihr, dass es zu viel wäre, auf einen 4er Split umzusteigen (habe dann 2 mal pro Woche Fußballtraining und halt am Wochenende ein Spiel) oder sollte ich weniger im Fitnessstudio trainieren?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Wie baue ich am besten Muskelmasse auf?

Ich trainiere nun seit gut 5 Jahren. Anfangs habe ich mich an die Planvorgaben der Trainer gehalten ( 4Jahre ) und jede Muskelgruppe 2 mal i.d. Woche trainiert -> 2er Split. Dann empfahl mir mal ein Kumpel, es mit einem 4er Split zu versuchen, also jede Muskelgruppe nur 1 mal die Woche außer unterer Rücken und Bauch - die immer. Ergebnis...es klappt schon besser. Soll heißen....(fast) jede Woche kann ich mein Gewicht erhöhen um die max. Wdhlg. zu schaffen. Jedoch erhöht sich kaum mein Muskelumfang. Wie kann ich denn erreichen, neben dem erhöhen der Trainigsgewichte auch den Muskelumfang zu erhöhen?!

...zur Frage

Ist ein 4er Split auch für "Anfänger" machbar?

Hallo:)

Ich bin jetzt kein "richtiger" Anfänger würd ich sagen,hab 6 Monate trainiert und hab schon einen ganz guten Körper.

Nun möchte ich gerne einen 4er Split machen,da ich mich dann nicht mehr ca.2 Stunden durchquälen muss und im Endeffekt nicht so viel Muskeln aufbaue wie beim Split.Ich hab schon einiges gelesen und für mich klingt es einfach besser,da es auf eine oder zwei Muskelgruppen fokusiert.

Ist das ein Problem?Ich denke ich habe genug Kraft,um das durchzustehen.Außerdem habe ich keine Lust 2 Std. zu trainieren,da die Konzentration nachlässt und man nicht mehr so richtig "warm" ist.

Ps. Kommt jetzt nicht mit du trainierst falsch oderso.Ich trainier schon richtig kann ich garantieren:) (Trainer,Freunde,Info´s aus dem Internet usw.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?