Spielt mein Sohn in der richtigen Mannschaft?

1 Antwort

Ich d er s sich d weil er doch i der l Saison n zieml kl war und jetzt durch d v a hat er in d E2 einen ziemlich grossen w hingelegt was ihn hinsichtlich g doch z belastet.

Nochmal auf Deutsch bitte!!

0
@Benny88

Du hast den Witz nicht verstanden. Lies mal die Frage aufmerksam durch ;-)

0

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Wechseln um Profi zu werden ?? ( Fußball )

Ja,also ich bin 12 Jahre alt,und komme jetzt in die 1.C Junioren in meinem Verein. Der Verein ist eher unterklassig. Da ich großen Ehrgeiz habe und unbedingt Profi werden will,weiß ich das ich bald wechseln muss. Ich spiele im Mittelfeld,und bin beidfüßig. Viele meiner Freunde spielen in der höchsten Liga in ihrer Altersklasse ( auch 1.C ) und ich finde ich kann mithalten. ( in der Verbandsliga ) unsere Mannschaft spielt leider in der Bezirgsliga. Meine Frage : Wann soll ich wechseln? Soll ich bis zur 1.B abwarten,oder ist es dann schon zu spät?

...zur Frage

Zum Stürmer umfunktioniert

Damals habe ich sowohl Libero als auch als Sechser gespielt. Dann habe ich für 5 Jahre mit dem Fußball aufgehört und nun wieder angefangen. Die ersten paar Spiele habe ich auf der gewohnten 6 gespielt.

Da in meiner Mannschaft aber im Sturm der Schuh drückt wurde ich kurzerhand zum Stürmer umfunktioniert. Ich soll nun als Torjäger und als Anspielstation fungieren. Das habe ich jetzt 5 Spiele lang gemacht, jedoch bin ich mir in vielen Situationen unsicher wie ich mich zu verhalten habe. Ich bin damit überfordert, beides (Torjäger und Anspielstation) unter einen Hut zu bringen. Ich habe jetzt in den 5 Spielen 4 Tore geschossen, jedoch keins vorbereitet oder eingeleitet, was ja eigentlich auch zu meinen Aufgaben gehört.

Bis wohin soll ich mich zurückfallen lassen um mich anzubieten?

Soll ich vor oder hinter den LOM und ROM stehen?

Wie soll ich es meistern, sowohl immer anspielbereit zu sein, als auch ständig auf Torchancen zu lauern?

Muss ich mich auch defensiv mit einschalten?

Fragen über Fragen :D

Habt ihr Tipps für mich wie ich meine beiden Aufgaben als Anspielstation und Torjäger kombinieren kann?

mfg

...zur Frage

Soll ich zu einem besseren Fußbllverein wechseln?

Halle zusammen 🤗

Ich wollte euch mal um Rat fragen...

Also es ist so ich überlege schon seit längerer Zeit den Fußballverein zu wechseln. Habe die chance bei einem sehr guten Verein zu spielen,dort herrscht aber sehr viel leistungsdruck und der Trainer dort ist mir auch nicht so sympatisch und alle die dort mal gespielt haben raten einen ab dort zu spielen...habe auch sehr viel schlechtes von dem Verein gehört. Aber könnte in dem Verein aber halt sehr viel lernen und hätte dann auch gute chancen später mal in einer hohen liga zu spielen. Fühle mich in meinem jetzigen Verein sehr wohl aber mein Team ist halt sehr unmotiviert der Spaß ist mir aber am aller wichtigsten. Mit meiner Trainerin habe ich schon gesprochen... sie möchte sehr ungern das ich wechsel und versucht auch zu machen das ich bleibe...

Was würdet ihr an meiner Stelle machen ? Habt ihr einen Rat ? ⚽💪🏻

...zur Frage

Ist es was schwerwiegendes?

Hallo

Ich bin 18 Jahre alt und habe keine Ausdauer. Ich spiele momentan in einem Verein was im Juniorenbereich zum Leistungssport zählt. Mir fällt in letzter Zeit auf das ich schnell platt werde obwohl ich regelmäßig ins Training gehe. Dazu kommt noch das ich extrem schnell Schwitze und auch rot werde und das in kurzer Zeit. In Spielen kann ich kaum weiter machen und nach dem Spiel bekomm ich immer husten. Ich bin verzweifelt weil ich nicht weiß wieso ich keine Ausdauer habe. Hat jemand erfahrung oder weiß um was es sich handelt?

...zur Frage

Fußball Wieso kriege ich nie einen pass zugespielt

hallo community,

ich bin seit 3 wochen regelmäßig im training es sind grad vorbereitung auf die saison nach der sommerpause. gespielt habe ich damals nur in der jugend und trainiere zurzeit in der 2. mannschaft kreisliga. meine frage wäre folgende. im training wenn wir einnspiel simulieren wenn ich ganz frei stehe und wir den ball habe spielt keiner mir den ball zu. woran liegt das. ich bin ballsicger schnell preziese habe anhung auch gute ideen. oder täsche ich mich. warum in gottes nahmen spielt mir die mannschaft ungeren einen ball zu. mittelfed link. erst wenn der trainer was sagt reagieren sie. muss ich vielleicht mehr fordern bitte kan mir jemand helfen ::: ich danke euch im vorraus und hoffe ihr seid schnell........ bis danne grüß gott aus frankfurt

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?