Spielt die Temperatur eine Rolle beim Schießen im Biathlon ?

1 Antwort

Nein, Physikalisch ändert sich da nichts durch die Kälte. Das Geschoß wird mit so einer hohen Geschwindigkeit herauskatapultiert und bricht auf Grund der kleinen Größe sehr gut den Luftwiderstand das selbst Wind keinen großen Einfluß auf die Zielgenauigkeit hat. Sofern jetzt kein Tornado fegt, aber bei der Windstärke stehst du dann auch nicht mehr am Schießstand. Im Unglücklichsten Fall könnte sich ein Gefrierpfropfen vorne auf dem Mündungsausgang festsetzen und die Kugel beeinflußen. So ein Fall ist mir persönlich jetzt aber auch noch nicht bekannt geworden.

Ok, also der Einfluss auf das Geschoss ist vernachlässigbar im Vergleich zum Einfluss auf den Schützen selbst.. danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?