spezille Eiweißergänzung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eiweiß steht nicht auf der Dopingliste. Als Leistungssportler solltest du dich ausgewogen und zielgerecht ernähren und da du kein Kraftsportler bist benötigst du nicht zwingend einer erhöhte Menge an Eiweiß. Die natürlich Nahrungsmittelpalette bietet hier genügend fettarme und gute Eiweißquellen wie zb. Fisch, Magerquark, Harzerkäse, Geflügel, Putenfleisch oder Eiklar um einige zu nennen. Wenn du trotzdem ein Eiweißprodukt haben möchtst dann kann ich dir die Pordukte von Haleko bzw. Multipower empfehlen. Dies ist ein deutsches Produkt und wird dementsprechend unter dem Standard des deutschen Lebensmittelgesetzes produziert.

Harry:> Eiweißergänzung für Krafttraining

Jürgen:> da du kein Kraftsportler bist

@Jürgen: In nur wenigen Sportarten muss man so oft ans Eisen wie beim Schwimmen

0

Whey Protein oder auf Deutsch Molkeprotein. Löst sich gut auf, wird schnell verdaut und hat eine hohe biologische Wertigkeit. Nicht verwechseln mit Molkepulver aus der Drogerie. Das ist fast reine Lactose und hat kaum Proteine. Ansonsten Quark, Käse, Pute Hülsenfrüchte (naja ;-) Multiproteine bestehen hauptsächlich aus Casein, das nur langsam verdaulich ist und daher lange anhält.

Wozu willst du Eiweiß als Nahrungsergänzungsmittel nehmen? Mit einer eiweißbetonten Mischkost mit genügend gutem Fleisch, Milchprodukten, Joghurt, Quark und Fisch bekommst du genügend Eiweiß.

Der Eiweißbedarf wird sehr oft überschätzt. 1,4 bis max. 2 g pro kg Körpergewicht genügen völlig. Und das ist mit normaler Nahrungsaufnahme auch gut zu erreichen.

Hinzu kommt, das viele Produkte - gerade aus dem Internet - oft Verunreinigungen enthalten. Wenn du die nimmst, setzt du dich völlig unnötig einem Risiko bei Dopingkontrollen aus.

hallo nach meinen erfahrungen solltest du solche themen auch mit deinem trainer besprechen. er sollte hier auch seine erfahrungen einbringen koennen. gruss crugone

dass die Voraussetzung dass du kein Doping zu den nimmst das finde ich sehr gut und hoffe Du behält es bei mit Eiweißpulver wirst du dein Eiweißgehalt am Tag keineswegs bekommen den du brauchst 2,5 g Eiweiß ca. pro Körpergewicht und dann rechte Maus wie viel Eiweiß drunter bräuchte ist Du kannst sehr viel mit einer Ernährung machen auf alle Fälle 5-6 Mahlzeiten am Tag und das wichtigste ist auch für dein Sport viel trinken 4-5 l Wasser hier mal ein kurzes Rezept für dein Eiweißgehalt: 10-12 Eier zwei Eigelb aber nur 500 g Magerquark Wenn bekommst Titus Quack Eiweiß3-4 Löffel dazu vielleicht noch Rosinen oder Honig alles in den Mixer gut rum rühren in eine Packform und ca. für 20 min in den Backofen auf 200° so hast du 100 g Eiweiß ca. und Spaß sehr viel Eiweißpulver bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zu Verfügung gr Michele Angelo

Ich kann leider nur einen Negativpunkt angeben: Nimm KEIN Sojaprotein. In "Reinform" steigert das den Östrogenaustoß, daher haben fast alle Präparate Zusätze, die das "kompensieren" sollen. Mit diesen Zusätzen bist Du hochgradig gefährdet.

Das betrifft vor allem die Produkte, die durch Nachverarbeitung von Schweinemastmitteln entstehen.

Kaufe von den großen deutschen Firmen, deren Qualität ist 1A! BMS, Peak, Powerstar, Body-Attack (geschmacklich kaum zu toppen).

Was möchtest Du wissen?