Spart die Pose-Methode beim Laufen wirklich merklich Energie?

1 Antwort

verdammt und ich dachte das wäre einer meiner besten drills, zumindest weiss ich jetzt das es "sinnvoll sein könnte" wenn schon die werbemaschinerie drauf springt.

Es ist gut, leichte vorlage zu haben, und die schwerkraft auszunutzen, ob es für den Einzelnen sinnvoll ist hängt von biometrischen Eigenheiten(Knie,Hüfte,Rücken) und Dehnfähigkeit ab.

Hi und danke an euch!

0

Sind laufhosen für Männer anders geschnitten als die für Damen?

Hallo!

Ich möchte mir eine Laufhose kaufen, nur leider gibt es das modell da sich möchte aktuell nur für Männer.

Jetzt meine Frage, gibt es da überhaupt einen Unterscheid? Die müsste ich doch eigentlich genauso tragen können, wenn sie von der größe her passt.

Oder sind die vom Schnitt her anders?

...zur Frage

Wie viel Alkohol ist "ok" ?

Hallo, Es ist ja bekannt, dass Alkohol schlecht für den Muskelaufbau ist, da er den Testo- Spiegel sinkt, eine kalorienbombe ist etc... Ich gehe jetzt seit 1.5 halben Jahren trainieren und möchte möglichst effizient Muskeln aufbauen. Ich habe schon Meine Ernährung angepasst und auch meinen Alkoholkonsum eingeschränkt :D
Momentan trinke ich nur 1 bis 2 mal die Woche und auch nur am Wochenende, mestens auch nur nur das ein oder andere Flächen Bier. Ausnahmen kommen selten vor Wie viel Alkohol ist eurer Meinung eigentlich "OK" wenn ich gute Erfolge sehen will und ab wann zerstör ich mir den Erfolg eigentlich komplett komplett? Habe bis jetzt nur sehr ungenaue Informationen diesbezüglich gefunden.. Wie sieht es zum Beispiel mit 0.5l, 1,0l , 1,5l ,2,0l normalem Bier aus aus? Größe: 1,85m Gewicht: 76Kg. Bitte um vernünftige Antworten und ich Weiß das Alkohol allgemein schädlich ist :D Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Leichtathletik anfangen mit 16 zuspät für Leistungsbereich?

Hey Leute;-), ich will gerne mit Leichtathletik => nur Laufen, am liebsten nur Sprints, anfangen!!

Mein Problem ist, dass es vielleicht zu spät sein könnte um "Erfolg" zu ´haben....Ich wollte wenn ich anfangen sollte, es voll angehen, dass heißt ich würde gerne an den Westdeutschen oder wenn nicht sogar noch höheres teilnehmen....Ich möchte in den Spitzenbereich. Hab jeden Tag voll mit den Gedanken, denke immer wenn ich eine relativ sportliche Person seh, "Bist du schnell als er?"

Zu meiner Person: Jahrgang 1996; männlich; 175cm; 62,1kg -Ich war schon immer recht schnell, war im Fußballverein der Schnellste, bin ehrgeizig und würde gerne mein Ziel erreichen, würde alles dafür tun.

Paar Zeiten (untrainiert, mit Iphone in der Hand, grob) (letzte 2 mit Muskelkater und Zerrung unterm Fuß) : 60m in ca. 8,2 sec

100m (Anfang: ca. 11,9 aber 90.100m); Ende, kurz vorm Krampf 13-15 sec.

vor 2 Jahren 400m in 1:14min

1,6km in 6:11min

ca 300m in 43sec (in den letzen 75m null Kraft mehr..hab gedacht ich bin eine Schnecke:o)

5km in 25min; 10km in 60min , ohne Probleme

Ich würde ALLES dafür geben um das Ziel zu erreichen, die Frage ist nur ob es mit 16 schon zu spät ist? 1 Woche lang bin ich jeden Tag gejoggt (locker; intervall etcc.) oder hatte Training/Spiel( 2mal auch 2mal am Tag laufen gewesen) Morgen werde ich noch vor der Schule ca. 50min locker joggen; am Nachmittag auch noch mal Intervall, außer wenn ich voll fertig bin.

Dankeschön schonmal ;-)

Jegliche Meinungen, Tipps, Ratschläge sind willkomen:)

...zur Frage

Ist 2:45 für den ersten Halbmarathon, mit 44 Jahren ok?

...zur Frage

Wie oft haben boxer wie mayweather trainiert?

Wie oft muss man in der woche trainieren damit man später als profi mehr als genug verdient. Wie oft haben solche legendären boxer wie mayweather als sie amateure waren trainiert . Ich trainiere selber 6-8 mal hart im verein aber mein trainier ist zwar der beste im bundesland hat aber kp vom profi boxen

...zur Frage

Adduktorentraining kein Erfolg

Meine Hosen reiben sich immer an der dicksten Stelle am Oberschenkel auf. Ich bin nicht dick und gehe auch seit einem Jahr regelmäßig ins Fitnessstudio. Meine Beine sind auch nicht dick, eher unförmig. Ich möchte den Innenschenkel so formen, dass er einen Bogen nach innen bekommt. Trainieren tu ich mit dem Adduktoren-"gerät", Beinpresse mit beiden und einem Beim. Bis jetzt kann man wenn ich stehe auch nach einem Jahr noch keinerlei Veränderung erkennen. Die Trainerin meinte am Anfang noch zu mir, dass ich mich gedulden muss, da der Erfolg bei Frauen länger auf sich warten lässt. Inwiefern stimmt das? Was muss ich tun um mein Ziel zu erreichen oder muss ich mich wirklich einfach noch weiterhin gedulden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?