Spannschuss - Fußball

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich erklär das jetzt mal am Beispiel des rechten Fußes, also wäre es für den linken dann immer genau umgekehrt. Der Außenspann ist der äußere Teil des Fußes, also links an deinem rechten Fuß, mit dem Außenspann kann man meistens nicht besonders hart, aber dafür sehr präzise schießen. Der Vollspann ist genau die Mitte des Spanns, so das du den Ball mit so zu sagen dem gesamten Spann triffst. Innenspann ist die innere Seite deines Fußes.

Jannis5 30.06.2010, 14:04

am rechten Fuß ist der Außenrist rechts :D

0

ganz einfach ...

mit den innenspann passt du präzise über kurze distanzen kannst aber auch bei freistössen einen wunderbaren drall mitgeben...

mit dem vollspann hast du die meiste kraft und wenn du den ball genau triffst kaum einen drall..

der aussenspann ist einer der , meiner meinung nach, schwierigsten techniken ein tor zu schiessen am Besten du schaust auf youtube tore von quaresma an der beherscht das besonders gut

lg

Mit dem Aussenspann kannst du den Ball "anschneiden", hast aber nicht wirklich Drall bei dem Schuss. Die Innenseite ist eher dafür, um gezielt in eine Richtung (Ecke) zu schießen und Vollspann ist halt volle Pulle drauf ;)

Was möchtest Du wissen?