Spagat erlernen und Hüftprobleme wegen Männerspagat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey :)

Dass du beim Spagat eine "gute" und eine "schlechte" Seite hast, ist vor allem zu beginn normal. Es ist wie Rechtshänder sein und mit der linken Hand schreiben wollen, bzw. umgekehrt.

Mit der Zeit kann man sich das abtrainieren, es dauert aber schon recht lange. Ich kann beispielsweise mittlerweile mit beiden Seiten einen recht guten Überspagat - Rechts ist er aber immer noch besser, als links und das, obwohl ich schon ca.13 Jahre trainiere.

Bei dem Männerspagat kann ich dir leider nicht wirklich weiterhelfen. Auch ich hänge dort bei ca. 160Grad Winkel und komme trotz allerlei Bemühungen keinen Zentimeter weiter. Hüftprobleme hatte ich aber nie.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?