Sorgen um Senkfuß, Einlagen & nicht-maßgefertige Laufschuhe - an welche Art von Arzt wenden??

0 Antworten

Gibt es Menschen ohne Schenkelbindenspanner bzw. Sprintermuskel (Musculus Tensor Fasciae)?

Dieser Muskel ist bei Sprintern angeblich besonders ausgeprägt und soll u.a. auch beim Beugen der Hüfte und Einschwingen der Beine beteiligt sein. Allerdings habe ich in einem Anatomiebuch gelesen, dass dieser Muskel manchmal fehlt. Mehr ist darüber aber nicht herauszubekommen. Hat jemand genauere Informationen darüber? Oder gibt es hier vielleicht Menschen, die wissen, dass dieser Muskel bei Ihnen fehlt? Ist dieser Muskel wirklich nötig, oder kann dieser durch andere Muskeln kompensiert werden?

...zur Frage

Richtige Größe beim Skating Schuh (Langlauf)?

Hallo!

Ich überlege mit dem LL-Sport anzufangen und bin auf der Suche nach Skating Schuhen. Habe mir heute mal ein Modell im Abverkauf mitgenommen. Probiert habe ich es nur kurz da ich 1. (zu) wenig Zeit hatte und 2. problemlos umtauschen kann. Daher war mir der günstige Preis das Risiko wert.

Grundsätzlich passt mir der Schuh ganz gut, nur habe ich vorne nicht mehr sehr viel Platz. Wenn ich die Innensohle rausnehme dann ist da noch ca. 1 cm Platz. Im Schuh fühlt es sich nach etwas weniger an. Wenn ich die Innenseite (großes Zehengelenk) belaste ist der Druck vorne quasi weg.

Wie viel Spielraum sollte da ungefähr sein? Im Geschäft sagte man mir dass ich vorne eher nichts spüren sollte aber ich habe auch schon gehört dass das eher auf Klassik Schuhe zutrifft und Skating Schuhe eher knapper (enger) sitzen sollten.

Vielen Dank!

PS: Ich hoffe die Frage wurde hier nicht schon öfters gestellt. Habe die Suchfunktion benutzt und nichts gefunden. :)

...zur Frage

Knieschmerzen + knacken, Kniescheibe zieht nach außen?

Hey liebe Community! Ich habe mittlerweile seit einem Jahr immer wieder mit Knieschmerzen zu kämpfen. War schon beim Orthopäden und habe ein Röntgen der Kniescheibe machen lassen, allerdings war da alles unauffällig...

Seit einer Woche habe ich Schmerzen im rechten Knie, wenn ich es beuge oder strecke. (eher, wenn ich von der Beugung in die Streckung gehe.) Die Schmerzen liegen rechts außen, eher vorne. Heute Früh habe ich mir eine Bandage angelegt und habe beim Gehen gemerkt, dass meine Kniescheibe immer nach außen ziehen wollte, wenn ich es gestreckt habe; das habe ich davor noch nie gemerkt! Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp, was ich gegen dieses Verschieben der Kniescheibe machen kann?

Kann es nicht auch zu Verschleiß kommen, wenn die Kniescheibe nicht richtig läuft?

Außerdem knackst es an der Innenseite des Knies seit ein paar Tagen beängstigend laut und zieht in der Kniekehle, vor Allem bei ca. 90° Beugung... Könnte etwas mit dem Innemeniskus sein? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

PS: Ich bin weiblich,17 Jahre alt und schlank

...zur Frage

Re-Ruptur des VKB und Außenmeniskussriss

Hallo, kurz zu meiner person. Ich bin 19 Jahre jung, sportlich sehr aktiv "gewesen" und mache eine ausbildung zum Bankkaufmann.

Im Jahre 2007 hatte ich im linken Knie einen Kreuzband-riss! Dieser wurd mit der Sehne vom oberschnekel wieder hergestellt und ich hatte danach keine Probleme mehr. Bin wieder aktiv Skifahren ( Im hessenischen Ski-Kader) und habe wieder aktiv Fußball gespielt. Hatte nun Anfang dieses Jahres starke probleme mit beiden Knien, also zum arzt gegangen und es kam heraus das ich in beiden Knien die vorderen Kreuzbänder gerissen hab und beide Außenmenisken einen riss haben. An einen Unfall kann ich mich nicht erinnern, kann nur vermutungen anstellen wie es passiert ist. Am 26.08 dieses Jahres wurde mein Rechtes Knie operiert. Das Kreuzband wurde mit der Sehne vom Obershcnekel hergerichtet und der Außenmeniskus musste teilweise entfernt werden. Jetzt komme ich zum eigentlichen thema: am 10.12.2010(freitag) wurde mein linken Knie operiert. Da es eine Re-Ruptur war musste die Patella-Sehne benutzt werden. Der Außenmeniskus konnte wieder refixiert werden. Ich darf jetzt 6 wochen teilbelasten (20 kg) und danach langsam in die Vollbelastung.Frage:kann ich ab 03.01.2011 wieder arbeiten? ich würde im Büro sitzen und könnte das Bein hoch legen, mein Therapeut meint aber das ich frühstens anfang Februar wieder arbeiten gehen sollte. Danke!

Liebe grüße

...zur Frage

Nach Knie OP keine Lust mehr auf Sport

Hallo,

Ich habe vor zeei Wochen eine MPLF Plasrik hinter mich gebracht am Knie und sdank dieser verdammten kleinen OP sogar meine Chance auf Weiterbildung im Beruf verloren. Es ist ein Sportlehrgang und js, ich hätte im Januar und im April noch einmal die Chance diesen zu machen ( beinhaltet Parcour Lauf, Trekking Touren über mehrere Tage und Lauftraining.. also recht intensiv für das Knie).

Meine Motivation ist seit dieser OP vollkommen im Semmel. Ich kämpfe nun schon seit Juni mit meinem Knie und es wird absolut nicht besser. Mein Arzt meinte ich könnte alles wieder machen, nur ob ich bis Januar mein Knie wieder so weit hin bringe ist weit aus fraglich ..... mich würde nur mehr der Kurs im Jänner ansehen .... entweder da oder ich will gar nicht mehr. Hab keinen Bock noch länger Gehilfe und Mädchen alles in meinem Gym zu sein.

Zudem hab ich seit der OP absolut keinen Bock mehr auf Sport. War leidenschaftliche Läuferin, Triathletin nund Thaiboxerin ..... nur das einzige dss mich noch freuen würde wäre Thaiboxen und das darf ich mit meinem Knie nicht mehr machen. Die Freude am Sport ist mit vollkommen vergangen und ehrlich gesagt ist es mir nun auch egal ob mein Muskel im Bein wieder der Alte wird..... Für was ? Bis Jänner werde ich nicht mehr fit und Sport jnteressiert mich auch nicht mrhr wirklich .... hab keinen Bock mi h wieder 12 Jahre zu blagen und in drei Wochen bzw 4 Monaten die ich jetzt unter meinem Knie zu leiden habe, ist alles weg was ich mir hart erarbeitet habe. Es interessiert mich nicht mehr jetzt ein Jahr an dem scheiss Oberschenkelmuskel zu arbeiten, dass ich annähernd wieder in eine halbwegs annehmbare Form komme um nicht als Fetti zu enden .... den Kurs schaff ich mit dem Krüppel Bein sowieso nicht mehr.

Hat von euch jemand ebenso schon seinen Sport wegen dem beschissenen Knie aufgeben müssen? Wie ist es euch ohne Sport und vor allem Leisthngssport ergangen? Sicher bessser oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?