sommerpause

1 Antwort

Sportella hat es auf den Punkt gebracht. Der Körper muß sich auch von den ganzen Trainingsstrapazen komplett erholen. Eine einwöchige Pause die 2-3 mal im Jahr stattfindet ist durchaus ratsam. Auch 2 Wochen am Stück tun mal ganz gut.

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Sommertrainingsplan-Handball

Ich spiele Handball und möchte mich in der Sommerpause auf die neue Saison vorbereiten.Ich hatte mir vorgenommen immer im Wechsel Kraft und Ausdauer.Ist das in Ordnung oder sollte ich lieber zwischen den Krafttraining und Ausdauer einheiten ein Tag freilassen,also z.b. Montag:Kraft Dienstag:Frei Mittwoch:Ausdauer oder kann ich jeden tag belegen?Also mein Körper ist es gewohnt da ich 4 mal oder öfters normal training hab.Die in der Sommerpause nicht stattfinden.Und sollte ich beiom Krafttraining,denn auf Beinpresse u.ä. verzichten?Und wie sollte ich es aufteilen 4mal kraft 3mal ausdauer oder andersrum oder 3 mal beides und ein tag ganz frei? Danke schonma für antworten;)

...zur Frage

In einem Monat Körper Fit bekommen

Hi, ich mal wieder eine Frage. In ca. einem Monat machen ich mit meinem Kollegen einen ein Wöchigen Ausflug. Da bleibt es nicht aus, dass man ab und zu mal Schwimmen geht, nur über den Winter ist der Körper nicht mehr ganz so Fit geblieben wir er eigentlich ist, kann mir da jemand Tipps geben, wie ich meinen Körper schnell wieder Fit bekomme, ohne ins Studio zu gehen, sondern Zuhause zu trainieren...

...zur Frage

Wielange benötigt der Körper um die Bausteine eines Proteinshakes zur Muskulatur zu schicken?

Wielange braucht denn der Körper, um die Bausteine eines Proteinshakes zur Muskulatur zu schicken? Muss man dazu bei einem 1 1/2 stündigen Training dann schon während des Trainings einen Shake trinken, um die Muskulatur ausreichend zu versorgen?

...zur Frage

Warum braucht man Mathe und Physik im Sportiwissenschaftsstudium?

Hi, würde mich mal interessieren. Dass man Bio und Chemie wegen den Vorgängen, die sich im Körper abspielen während des SPorttreibens, braucht, ist ja logisch.

Aber für was Physik und vor allem Mathe?

Vielleicht um Statistiken zu berechnen oder so? Aber Statistiken auswerten kann man für mein Dafürhalten auch ohne großartige Mathekenntnisse

...zur Frage

Schnellkraftübungen?

Ich muss ein zweistündiges Referat über Schnellkraft halten. Kann mir bitte jemand Übungen und ein 15-minütiges Aufwärmprogramm für den Praxisteil geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?