sommerpause

1 Antwort

Sportella hat es auf den Punkt gebracht. Der Körper muß sich auch von den ganzen Trainingsstrapazen komplett erholen. Eine einwöchige Pause die 2-3 mal im Jahr stattfindet ist durchaus ratsam. Auch 2 Wochen am Stück tun mal ganz gut.

Ab welcher Länge der Verletzungspause beginnt der Muskelabbau?

Hab seit etwa einer Woche Knieprobleme und sollte mal eine Pause beim Mountainbiken einlegen. Ab welcher Pausenlänge beginnt der Körper mit einem Muskelabbau?

...zur Frage

Zu jung für training ?

Hallo Leute

Ich bin 14 und habe vor einem Jahr ca mit Krafttraining angefangen .mein Vater kennt sich mit sowas aus und ich habe darin sowas wie eine Leidenschaft gefunden. Ich trainiere fast alles, also Schulter Bizeps Trizeps und Bauch, sowie Brust .Ich verwende eine Kurzhantel und zwei Stühle, die ich nebeneinanderstelle um Tripses- und Brustübungen zu machen. Ich habe auch in diesen vergangenen Jahr gemerkt, dass sich mein Körper aufgrund des Trainings positiv verändert hat.

Doch nun mein Problem: Jedoch habe ich jetzt gelesen oder mitbekommen, dass Muskelaufbau in meinem Alter schädlich sei und ich massive Probleme bekommen könnte. Das will ich natürlich nicht, doch ich möchte auch nicht aufhören, da es ja sowas wie mein Hobby ist und es mir sehr wichtig ist...

Kann mir irgendjemand Tipps geben, der schonmal in der gleichen Situation war oder sich mit sowas auskennt, denn ich will mich ja nicht mein ganzes Leben lang mit Schmerzen quälen...Auch wenns doof klingt.

Danke schon im Vorraus

...zur Frage

Benötigt der Körper nach GA1 Training eine regenerationspause?

Also da ich ja noch Anfänger im Radsport bin, werd ich ne ganze weile erst mal GA1 Training machen, jedoch stellt sich da die Frage ob der Körper nach niedrigen Belastungen, und ich gehe hier von wirklich 2 bis 3 oder 4 std. nur GA1 training aus, eine pause braucht, denn man traniert ja nicht die Kraft sondern nur die Ausdauer, oder?

Frage: Kann man beruhigt 5 - 6 mal in der Woche auf dem Rennrad sitzen und GA1 Training ausführen?

...zur Frage

Schwimmen 9jahre mädchen?

Sommerpause

...zur Frage

45 Min warum-up bei Kickboxtraining normal?

Vor 1 Wochen war ich zum ersten Mal beim Kickboxing. Ein Kumpel hat mich dazu überredet mal mitzukommen und es auszuprobieren. Dass man sich warm machen muss ist ja eine völlig logische Sache. Aber wir haben uns wirklich exakt 45 Min warm gemacht. Es war wie in einem Aerobickurs. Alle hintereinander in Reihen aufgestellt und ganz vorne mit dem Gesicht zu uns der Coach. Und dann ging es aber extremst rasant ab. Seilspringen, ganz fixe Liegestützen und ganz schnell wieder rauf auf die Füße und eine Reihe von anderen Übungen. Aber alles in einem unfassbar krassem Tempo. Ich war nach dem warm-up wie gerädert und konnte die Arme und Beine kaum noch für das eigentliche Training anheben. (Welches anschließend nur 30 Min ging.)

Ganz ehrlich, läuft das echt bei jedem Kickbox Training so ab? Ist sowas normal?

...zur Frage

Welche Voraussetzungen braucht man als Bergwachtmitglied?

Ich finde die Arbeit der Berwacht toll. Mich würde mal interessieren, was man können muss, um aufgenommen zu werden. Gibt es da Fitnesstests oder wie läuft das ab? Muss man alle Bergsportarten selbst beherrschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?