Sollten Frauen immer die Damenmodelle von Sportschuhen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Form eines Damenfußes unterscheidet sich vor der der Herren, die Kräfte sind unterschiedlich und die Gewichte der Schuhe variieren. Das heißt, Damenschuhe werden anhand spezieller Damenleisten gefertigt, und sind deshalb anders geformt als die Schuhe der Herren. Sie müssen weniger Gewicht aushalten, und können daher leichter gefertigt werden, und werden bei Beanspruchung auch anderen Kräfteverhältnissen ausgesetzt. Die Antwort lautet deshalb ganz klar: ja! Vielleicht mag es ja mal Männer mir zierlicheren Füßen geben, und bei Frauen gegebenenfalls umgekehrt, in Zweifelsfall würde ich mich auf jeden Fall vom Fachverkäufer beraten lassen, und auch eine Laufanalyse machen lassen, weil es ja auch wichtig ist, zu wissen ob der Läufer oder die Läuferin ein Vorfuß-, Mittelfuß- oder Fersenfußläufer ist, ob er zB Überpronierer ist, o.ä.

Was möchtest Du wissen?