Sollte man sich im Fitnessstudio auf dem Laufband warm machen oder lieber trainingsspezifisch ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Einwand ist schon richtig. Man sollte sich generell Trainingsspezifisch aufwärmen. Denn es bringt nichts sich eine Viertelstunde auf dem Heimtrainer warm zu machen und den Kreislauf anzuregen, wenn du dir anschließend beim Brusttraining den Brustmuskel zerrst weil du mit einem zu hohen Gewicht eingestiegen bist. Generell sollte jede Muskulatur über 1-2 Aufwärmsätze und Aufwärmübungen auch Übungsspezifisch aufgewärmt werden. Das zusätzliche Warmmachen über die Ausdauergeräte fördert zwar die Durchblutung und regt den Kreislauf an, ersetzt aber nicht das Aufwärmen der einzelnen Muskelgruppen.

Was möchtest Du wissen?