Sollte man die Hände breit oder Kurz stellen bei dem Liegestütz ( für Bizeps )?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

mit Liegestütz trainierst Du je nach Ausführung mal mehr die Brustmuskulatur und mal mehr den Trizeps. Wenn Du die Hände weiter nach außen aufsetzt werden mehr die Brustmuskeln belastet und sogar der Bizeps ein wenig. Befinden sich die Hände eng beieinander belastest Du mehr den Trizeps. Letztere Art nennt sich auch Trizeps-Stütz.

Wenn Du den Bizeps trainieren willst, eigenen sich Isolationsübungen der Curl-Variationen. Auch bei Übungen wie Klimmzug und Rudern wird der Bizeps mit belastet.

Gruß Blue

Wie meine Vorredner schon gesagt haben Liegestütz ist Brusttraining und der Hilfsmuskel ist der Trizeps.

Ganz einfach mal: Trizeps auch genannt Strecker, immer wenn du den Oberarm Streckst trainierst du den Trizeps.

Bizeps auch genannt Beuger, dem entsprechend, immer wenn du den Oberarm beugst trainierst du dein Bizeps. Beispiel mit Eigengewicht sind Klimmzüge ganz gut und vor allem im engen Griff!

Gruß Daniel 

okay danke

1

Im Prinzip ist das mit den Beugern und Streckern so richtig. Aber manche Beuger und Strecker sind sogenannte zweigelenkige Muskeln, wie der Bizeps, der nicht nur auf das Ellenbogengelenk wirkt, sondern auch auf das Schultergelenk, oder der lange Kopf des Trizeps.
Aus diesem Grunde kann z.B. bei sehr breit gestütztem Liegestütz die Wirkung des Bizeps auf das Schultergelenk größer sein als auf das Ellenbogengelenk, so dass der Körper mit Hilfe des Bizeps gehoben wird, obwohl sich die Ellenbogen leicht strecken.

0
@wiprodo

Ja gut das mag sein und hört sich auch logisch an, aber die Belastung, wird auf den Bizeps minimal sein, wenn wir ehrlich sind und es ist ja auch nicht das Ziel der Liegestütz. 

0
@Daniel87Dee

Zugegeben, man kann zum Trainieren des Bizeps bessere Übungen finden als den Liegestütz. Aber: der Liegestütz selbst hat kein Ziel, sondern das Ziel bestimmst du, indem du den Liegestütz derart abwandelst, dass er deinem Ziel dient.

0

Bei den Liegestützen wird der Trizeps mit beansprucht, nicht der Bizeps. Je enger du die Arme aneinander führst desto mehr wird der Trizeps beansprucht.

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Trainingsplan für schnellen Muskelaufbau zuhause?

Ich möchte meine Muskeln trainieren (hauptsächlich Bizeps, Sixpack) & so schnell wie möglich ein Resultat haben (am besten bis zum sommer, wenn sowas überhaupt funktioniert), aber ich weiß nicht wie so ein Trainingsplan aufgebaut ist.

...zur Frage

Bizeps lang oder kurz trainieren ?

Hallo liebe Spotlerfrage.net User !

Ich habe eine Frage zum Bizeps Training

Soll man den Bizeps lang oder kurz trainieren ?

Also damit meine ich am Anfang hat jeder einen sehr langen Bizeps und durch Konzentrations-Curls wird dieser zusammen gezogen und kürzer sobald dieser kürzer ist kann man doch nicht mehr Muskelmasse darin aufbauen weil alles sich zusammenstarrt .

Sollte ich erst mein Biezeps Lang aber dick nun durch Konzentrations-Curls kürzen ?

...zur Frage

Schmerzen im rechten Bizeps - obwohl kein Training?

Hallo!

Schon seit einigen Wochen mache ich wenig Kraftübungen mehr für den Bizeps - weil ich mehr Liegestütz (Brust / Trizeps) mache und Laufen / Schwimme.

Trotzdem tut mir heute schon den ganzen Tag lang (und nein ich hab nicht draufgelegen nachts) mein Bizeps so weh (aber nur wenn ich ihn anspanne!).

Wieso ist das so? Ist das normal oder baut der ab oO oder wieso tut das so spannen / weh?

Kann es vll trotzdem von den Liegestützen kommen?

...zur Frage

ist so ein bieps normal für einen 13 jährigen?

hey meinsohn hat mir letzens einen oberarm gezeigt und er htte einen 30 bizeps also er trainiert nicht... auc so hat er ein geringes körperfett ... muss man sich sorgen machen ?

...zur Frage

Welches Griffband für meinen Tennisschläger?

Suche neben Saite auch nach einem Griffband mit folgenden Eigenschaften: langer Halt, guter Grip für nicht so schwitzige Hände. Hab zuletzt IsoSpeed gehabt, aber die halten einfach zu kurz...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?