Sollte man die Abseitsregel im Fussball abschaffen

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

nein, ohne geht es nicht.... 60%
ja, sollte man, zumindest probehalber, versuchen... 40%
sonstiges/ andere Vorschläge 0%

4 Antworten

nein, ohne geht es nicht....

Ich bin auch der Meinung, dass diese Regel nicht abgeschafft werden sollte. Mir gefallen Tore sehr gut die gerade, bei denen der Pass so in den Lauf gespielt wird, dass die Abseitsfalle umgangen wird. Gibt es die Regel nicht mehr geht die Dynamik der Stürmer verloren. So müssen diese sich mehr bewegen.

nein, ohne geht es nicht....

Hallo! Ich persönlich fände es nicht gut, wenn die Abseitsregel abgeschafft wird. Abseits ist ein taktisches Mittel, welches vor allem in höherklassigeren Bereich mit der 4er-Kette bewusst genutzt wird. Es erspart einem viel Laufen ;-) Und wie Laufjunkie vor mir schon richtig festgestellt hat, würden dann manche Stürmer nur noch vorne stehen bleiben..

Ich finde, man sollte eher über die Regel des passiven Abseits diskutieren, denn diese ist ab und zu wirklich schwachsinnig.

Die Abschaffung der Abseitsregel wird kommen, hoffentlich bald. Es ist die einzige Möglichkeit, das sich selbst strangulierende Spiel Fußball zu retten. Mehr Platz, mehr Tore, so einfach ist das.

Ist es was schwerwiegendes?

Hallo

Ich bin 18 Jahre alt und habe keine Ausdauer. Ich spiele momentan in einem Verein was im Juniorenbereich zum Leistungssport zählt. Mir fällt in letzter Zeit auf das ich schnell platt werde obwohl ich regelmäßig ins Training gehe. Dazu kommt noch das ich extrem schnell Schwitze und auch rot werde und das in kurzer Zeit. In Spielen kann ich kaum weiter machen und nach dem Spiel bekomm ich immer husten. Ich bin verzweifelt weil ich nicht weiß wieso ich keine Ausdauer habe. Hat jemand erfahrung oder weiß um was es sich handelt?

...zur Frage

Krafttraining während der Pubertät,bessere Erfolge?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt (in einen Monat 17) und praktiziere seit 1-2 Jahren Krafttraining. Mir wurde neulich davon abgeraten, oder das ich mich fernhalten solle da es mein Wachstum einschränken solle. Andererseits bin ich darüber in Kenntniss gesetzt worden das in der Pubertät, das Aufbauen der Muskeln schnell und sehr gut gehen soll. Ich gehe ausserdem nie über mein eigenes Körpergewicht beim tarinieren. Nun ist meine Frage...Soll ich aufhören zu trainieren? Und hat man in der Pubertät wirklich einiges einfacher als wenn man Erwachsen ist ?

...zur Frage

wann ist es nicht abseits bei einem flachen oder hohen abschlag??

meinen mannschaft wird oft zurückgepfiffen wenn unser torwart einen hohen abschlag macht aber jetzt wurde mir erzählz das es beim anschlag kein abseits gibt und im regelwerk von den schiris 08 09 steht das auch aba daraus gehht nicht hervor ....ob es beim flachen oder hohen abschlag so is könnt ihr mir da weiterhelfen??

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Abseits im Basketball?

Gibt es so eine Regel im Basketball. Ein Spieler bei uns stellt sich immer vorne hin und warten auf einen Rebound seiner Mannschaft und dann auf einen weiten Pass den er dann problemlos verwandeln kann. Wir spielen alle nur zum Spass, aber so etwas verdirbt einem die Laune etwas. Gibt es da nicht eine Regel die so etwas beeinschränkt?

...zur Frage

Wie trainiert man die Abseitsfalle beim Fußball am besten?

Mich würden konkrete Trainingsformen zum Thema Training der Abseitsfalle interessieren. So ein Frage gabs zwar schon mal, aber da wurde die Frage nur mit einer Buchempfehlung beantwortet, und deshalb bin ich jetzt auch nicht schlauer.... Kann mir jemand konkrete Tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?