Sollte man beim Langlaufen mit einwöchigem Aufenthalt jeden Tag laufen?

1 Antwort

Hi Maxi, das hängt doch ganz davon ab, wie fit du bist, wie schnell du läufst und wieviele km pro Tag. Wenn du normalerweise regelmäßig Sport treibst, wird die Woche kein Problem sein. Aber das kannst du ja vor Ort nach Lust und Laune entscheiden. Mit Gästekarte werden die Loipen ja eh frei sein, so dass es von dieser Seite keinen Druck gibt. Und da gibt es ja auch noch das Wetter, das die Freude am Langlauf steigert oder eher senkt. Höre also einfach auf deinen Körper, der sagt dir schon, was er möchte. Es ist ja Urlaub und kein Trainingslager. Wünsche dir viel Spaß!

Trotz hartem Krafttraining kein Muskelkater warum?

Ich bin 15 Jahre alt 1,64 groß und für 15 recht jungaussehend. Ich trainiere hart für mein Muskelzuwachs dies jedoch nicht jeden tag da die tägliche überlastung der Muskeln kein zuwachs sondern das Gegenteil brinngen können wieso hab ich kein Muselkater?

...zur Frage

Was passiert durch Liegestütze?

Also, ich will jetzt damit beginnen und von heute bis zum zehnten, also eine Woche lang 100 Liegestütze pro Tag machen und dann jede Woche mehr, nur frage ich mich, was passiert wenn ich jetzt jeden Tag Liegestütze mache ? Ich weiß ja das Trizeps, Brust usw. alles trainiert werden, bekomme ich nur mehr Muskeln oder was passiert überhaupt ?

Danke für jede Antwort :)

...zur Frage

Training maximal 4x woche? (Superkompensation)

Habe ne Frage zur Superkompensation. Bis zum Halbmarathon sind es jetzt noch 6-7 wochen und ich will ab nächster Woche wieder regelmässig trainieren.. Nun zur eigentlichen Frage : Kann ich zB Montags, Mittwochs, Freitags Lauftraining absolvieren und an den Zwischentagen rsp. ins Fitnesscenter gehen (Arme, Bauche, Rücken) oder Fussball spielen?? Oder brauchen die Muskeln im allgemeinen einen Tag Ruhe um ihr Leistungsfähigkeit zu steigern?? ..

...zur Frage

2000kcal und Muskelaufbau

Servus,

ich habe gerade mal so grob alle Kalorien zusammengezählt, welche ich heute zu mir genommen habe. Ich bin auf 1700-1800 Kalorien gekommen. Hinzu kommt nachher vorm Schlafen gehen noch 200kcal Magerquark.

Ich bin 19 Jahre alt und trainiere jeden Tag hart. Habe eigentlich vor Muskeln aufzubauen.

Ich glaube das ist zu wenig, oder? :)

Gruß

...zur Frage

kann einen Monat lang kein Training machen. Wie verhindere ich muskelabbau?

aus diversen gründen geht training einen monat lang nicht. nun will ich aber in der zeit keine muskeln abbauen. kann ich den muskelabbau verindern wenn ich bspw. morgens und Abends 25 Liegestütz, 25 Situps und 25 Kniebeugen mache? bringt das was, um den Muskelabbau zu verhindern? - wenn ich also jeden Tag 50 Liegestütz, 50 Situps und 50 Kniebeugen mache? welche einfachen übungen gibt es noch?

...zur Frage

2 Tage Pause nach jedem Workout - gehe ich da ins Untertraining? Oder ist es gut so?!

Man spricht immer über die Gefahr ins "Übertraining" zu fallen. Hier habe ich jedoch eine Frage zum "Untertraining". Ich trainiere derzeit nach folgendem Splitt:

Tag 1: Brust + Trizeps + Schultern Tag 2: Rücken + Bizeps Tag 3: Beine + Bauch

Zwischen den Trainingstagen habe ich IMMER ZWEI TAGE PAUSE. Heißt: Montags Brust + Trizeps + Schultern trainiert, nächste Einheit Donnerstags.

Meine Einheiten sind kurz (Max45MIn) aber hart.

Ziel: Muskelaufbau, Ater: bin 36 Jahre alt.

Sind 2 Tage Pause zu lang? oder ist es in Ordnung so?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?