Sollte man bei Gletschertouren einen Brustgurt zum Hüftgurt tragen?

1 Antwort

Das wichtigere Argument für den Sitzgurt finde ich die Bremsmöglichkeiten für den Seilzweiten. Beim Anseilen mit Brustgurt besteht die Gefahr, dass dieser auf den Bauch fällt und dadurch kopfüber auf die Spalte zurutscht, was ich mir als Bremsposition ziemlich schlecht vorstelle. Den Rucksack verbinde ich mit einer Bandschlinge mit dem Sitzgurt, so dass ich diesen bei Bedarf abwerfen könnte.

Was möchtest Du wissen?