Sollte man bei einer hohen Außentemperatur trainieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von jedem Einzelnen ab, wie stark er davon betroffen ist, aber generell ist körperliche Belastung bei hoher Ozonkonzentration nicht unbedingt gesund. Ozon ist ein giftiges Gas und bildet sich bekanntermaßen insbesondere bei großer Hitze in Bodennähe.

So haben Studien nachgewiesen, dass diese bei körperlicher Belastung das Atemvolumen verringern und den Atemwiderstand erhöhen können. Dadurch bekommt man weniger Luft. Außerdem soll einer Studie des Umweltbundesamtes zufolge Ozon die Membranen der Lungenzellen schädigen und so Entzündungen auslösen.

Deshalb raten Mediziner davon ab, dass man während der Mittagshitze Sport treibt, man sollte lieber Frühsport machen.

Wenn Du unbedingt Sport machen möchtest, dann konzentriere Dich aber bei großer Hitze darauf, Grundlagentraining zu machen, das heißt, keine zu hohen Belastungen, bei denen zu häufig und zu tief einatmen müsstest.

Auch ohne Berücksichtigung von Ozon sollte man bei Hitze auf seinen Körper hören. Manch einer verträgt höhere Temperaturen als andere. Da kann man keine pauschale Empfehlung abgeben. Grundsätzlich sollte man aber bei sehr großer Hitze eher zurückhaltender sein.

Wie pooky auch schon gesagt hat: Sport bei Hitze ist sicherlich nicht das Gesündeste :-)

.
Nur mal ein Beispiel: Beim Stuttgarter Zeitunglauf (Halbmarathon) sind vor einigen Jahren bei großer Hitze einige Leute an Kreislaufversagen gestorben. Klar, das war kein Training, aber soll nochmal klar zeigen: Sport bei großer Hitze kann schnell zu Überlastung führen. Und jede Kreislaufüberlastung ist gefährlich.

.
Ich laufe auch bei hohen Temperaturen. Aber ich versuche das dann sehr locker anzugehen und breche das Training auch schonmal ab. Das ist nicht toll, aber meine Gesundheit ist es mir wert. Es kann auch Sinn machen das Training zu splitten. Ich bin neulich z.B. statt 1 Stunde, 2 mal 30 Minuten gelaufen. Das ist deutlich besser zu meistern - insbesondere bei solchen Temperaturen.

.
In diesem Sinne,
Euer Krisch

Ist es sinnvoll mit mehreren Schuhen zu laufen

Ich frage mich wie viele Laufschuhe man parallel benutzen sollte ? Man will ja auch mal wechseln, sind da 2 Paar ausreichend? Oder ist es sinnvoller nur mit einem Paar zu laufen, wegen der Anpassung des Fusses an den Schuh? Danke

...zur Frage

Auf nüchternen Magen trainieren steigert die Ausdauerleistung?

Stimmt es, dass man seine Ausdauerleistung beim Laufen und Rad fahren steigern kann wenn man immer auf nüchternen Magen trainiert und der Körper sich daran gewöhnt?

...zur Frage

Kann man Krafttraining, Laufen und Schwimmen sinnvoll kombinieren?

Hallo,

es gibt 3 Sportarten, die mir sehr viel Spaß machen! Krafttraining im Studio, Langstreckenlauf und Schwimmen.

Das Schwimmen sehe ich nicht als Problem, es kräftigt den ganzen Körper und steigert die Ausdauer. Das mache ich auch nur 1x wöchentlich, manchmal auch nur alle 2 Wochen mal.

Eher schwierig finde ich es, Laufen und Krafttraining zu kombinieren. Seit 3 Jahren mache ich quasi keine Fortachritte, die beiden Sportarten bremsen sich quasi gegenseitig aus. Das Krafttraining mache ich erst 4 Jahre lang, auch nur aus Spaß, 2-3x/Woche. Darauf möchte ich auch nicht verzichten. Es macht einfach Spaß mit Gewichten meinen Körper zu trainieren. Hauptsächlich habe ich die 3 Grundübungen, Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben im Plan.

Das Laufen dagegen übe ich nicht ausschließlich zum Spaß aus. Ich nehme gern an Wettkämpfen von 5 - 21 km Teil! Entsprechend trainiere ich Laufen 4x wöchentlich nach Plan.

Wie gesagt, habe das Gefühl, dass mich das Krafttraining und das Laufen gegenseitig ausbremsen.

Gibt es eine gute Möglichkeit, diese Sportarten parallel auszuüben?

Danke! Liebe Grüße

...zur Frage

Laufen bei Bluthochdruck ?

Guten Morgen,

ich laufe regelmäßig zwei bis drei mal die Woche zwischen 5 und 8 km. Bin auch denke ich gesund. Allerdings nehme ich eine halbe schwache Tablette für den Blutdruck. In der Regel ist der auch wirklich optimal auch mein Ruhepuls ist in Ordnung. Jetzt mein Problem, gestern ging es mir den ganzen Tag komisch, mir war duselig und ich hatte einen leichten Brauseschädel. Abends habe ich Blutdruck gemessen und hatte 150/112. Später war er so bei 140/100 und im liegen war er normal. Meine Frage ist jetzt, ist es gefährlich, wenn ich mit erhöhten Blutdruck laufe? Das sind ja nur mal so Schwankungen die vielleicht am Wetter liegen. Sonst ist ja alles in Ordnung, jedenfalls wenn ich beim Arzt bin. Entschuldigung ist ein bisschen lang geworden.

...zur Frage

Mehrmals am Tag trainieren, wenn man Fett verbrennen will?

Wenn ich abnehmen möchte, kann ich dann mehrmals am Tag Sport machen oder ist das sinnlos oder sogar gefährlich? Also ich rede von Worksouts in Verbindung mit Kraft- und Ausdauertraining. Ich habe heute morgen 30 Minuten trainiert und würde jetzt noch mal 1 Stunde Sport machen.

...zur Frage

Rauchen und Sport

2 Fragen hätte ich - bitte um Hilfe.

1: wenn ich Raucher bin (ca 10-15 am Tag) und nebenbei aber 3-4 mal in der Woche Ausdauersport (laufen/rad fahren mache) - ist das rauchen dan weniger gesundheitsschädlich??? (Dass das rauchen deswegen trotzdem nicht gesund ist ist mor klar...)

  1. Ist Ausdauersport bei den ja zur Zeut sehr hohen Temparaturen (31, 32, 33,...grad) gefährlich bzw ab wann?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?