Sollte man bei Durchfall Sport treiben ? Oder sollte man es lieber lassen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es lassen. Gerade im Mannschaftstraining wirst du dich nicht zurückhalten können und dir vielleicht zu viel zumuten. Kurier dich erst einmal richtig aus.

ja, das stimmt. In so Mannschaftssportarten ist es wirklich so, dass man dann die eigene Gesundheit vernachlässigt.

0

Nach einer Erkrankung solltest Du auf jeden Fall so lange warten, bis auch das letzte Symptom nicht mehr spürbar ist und dann besten eine Woche warten, um die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls zu vermindern, schließlich ist Dein Körper noch geschwächt, außerdem können noch Erreger im Körper sein, die wieder Oberhand gewinnen könnten, wenn der Körper durch die Wiederaufnahme der sportlichen Belastung noch weiter geschwächt wird.

Der Durchfall zeigt, dass sich Dein Körper noch nicht vollständig von der Krankheit erholt hat. Somit würde ich zumindest noch ein paar Tage pausieren.

Danach aber auch nicht gleich wieder mit dem vollen Programm einsteigen, sondern langsam, stufenweise wieder die Belastung steigern.

Ich bin kein Arzt, aber mein Rat: Hör auf Deinen Körper! Vielleicht will er Dir ja auch nur sagen, dass es noch zu früh ist, um nach der Erkältung wieder anzufangen! Wenn Du Dich matt fühlst, schmeiß Dich auf die Couch und werde gesund.

gute Besserung!

Nein, heile erst deine Krankheit aus. Bitte dann langsam wieder anfangen zu sporteln.

Was möchtest Du wissen?