Sollte man als Sportler Aminosäuren zu sich nehmen

2 Antworten

Aminosäuren sind die Bestandteile/Bausteine des Eiweiß. Über eine ausgewogene und Eiweißreiche Ernährung nimmst du somit auch Aminosäuren zu dir. In meinen Augen brauchst du als Sportler keine zusätzlichen Supplemente sofern du dich ausgewogen und gezielt ernährst und einen strukturierten Trainingsplan hast.

Aminosäuren sind die Bausteine des Eiweißes. Der Körper kann sie sehr gut über das normale Essen aufnehmen. Für Läufer sind dabei vor allem die Aminosäuren Arginin, Glycin und Methionin wichtig. Aus ihnen produziert der Körper Kreatin, das den Muskel bei der Kontraktion unterstützt und ihn leistungsfähiger macht. Daneben steigern bestimmte Aminosäuren (Valin, Isoleucin, Leucin)die mentale und körperliche Leistungsfähigkeit, wenn man direkt vor oder während körperlicher Aktivität davon isst. Sehr gut eignet sich dazu Haferbrei, der die Bestandteile in ausreichender Menge enthält. Wer sich ausgewogen ernährt, versorgt seinen Körper ausreichend mit all den Eiweißstoffen, die er braucht, um fit und leistungsfähig zu bleiben. Nahrungsergänzungsmittel in Form von Aminosäuren sind dagegen nicht ratsam, da schnell die Gefahr einer Überdosierung besteht. Bereits eine Menge von knapp über sechs Gramm setzt den Nieren heftig zu und kann darüber hinaus bei einigen Menschen Durchfall auslösen. Eine Ausnahme gilt für Marathonläufer: Durch die intensive Belastung beim langen Laufen entsteht Ammoniak, das das Gehirn und die Muskulatur ermüdet. Sportuntersuchungen haben gezeigt, dass die erhöhte Ammoniakkonzentration in Verbindung mit Gleichgewichtsstörungen nach einem Marathonlauf steht. Spezielle ammoniaksenkende Aminosäuren (Aspa-raginsäure, Glutaminsäure, Arginin) beugen diesem Effekt vor. Sie dienen gleichzeitig der Verletzungsprophylaxe und Immunstabilisierung.

Sind Dehnübungen vor dem Training überflüssig?

Ich habe gelesen Dehnübungen seien völlig überflüssig. Und aufwärmen nur sinnvoll bei bestimmten Sportarten. Wie sind eure erfahrungen?

...zur Frage

ist die einnahme von L-carnitin vor dem sport sinnvoll,wenn man vegetarier ist?

ich habe gelesen ,dass man l-carnitin vor allem durch fleisch aufnimmt...ist es also sinnvoll als vegetarier l-carnitin zu nehmen um bessere erfolge beim sport zu erzielen-fördert es die abnahme??und sollte man es dann vor jedem sport nehmen(also sowohl ausdauer als auch kraftsport)??

...zur Frage

Zink Magnesium Kapseln: Wirkung? Nebenwirkungen? Notwendig bzw. Sinnvoll?

hab was von ZMA Kapseln gelesen welche den Muskelaufbau anregen da so eine höhere Testosteronspiegel her gestellt ist,.. sinnvoll oder nur ne neue Masche der Konzerne uns das Geld aus dem Portmonee zu ziehen,..?

...zur Frage

Was haltet ihr von Kinesio-Tape/Medi-Tape?

Ich habe bis jetzt nur super Erfahrung damit gemacht. Möchte aber gerne mal wissen was Ihr so darüber denkt, bzw. welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt!?
Wart ihr mit der Wirkung zufrieden?

...zur Frage

Als warmup movementprep Übungen?

Habt ihr schon mal was von movementprep Übungen gelesen? Sind diese Übungen sinnvoll für Läufer?

...zur Frage

Schützen Proteine vor Muskelabbau?

Es werden ja unter bestimmten Umständen Muskeln abgebaut, um aus den Aminosäuren per Gluconeogenese Glucose herzustellen (wenn ich das richtig verstanden hab). Wenn ich jetzt aber regelmäßig viele Proteine esse und so zu jeder Zeit ein paar Aminosäuren im Blut habe, schützt mich das dann sicher vor dem Muskelabbau, weil dann die freien Aminosäuren im Blut stattdessen dafür benutzt werden? Oder brauch es dafür einen bestimmten Pegel?

Liebe Grüße - David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?