Sollte Kreatin als leistungssteigernde Nahrungsergänzung auf die Dopingliste gesetzt werden?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

nein - Aufnahme auch durch Nahrung 50%
nein - Urteil des IOC, welches Kreatin als erlaubte Nahrungsergänzung zulässt 16%
nein - natürliche, vom Körper selbst hergestelle Substanz 16%
ja - Anwendung einer körperidentischen Substanz in abnormal hohen Mengen 16%
nein - nicht gesundheitsschädlich/-gefährdend 0%
ja - ethische/moralische Gründe (Ungleiche Chancenverteilung im sportlichen Wettbewerb) 0%
ja - von außen zugeführtes Mittel zur Steigerung der sportlichen Leistung 0%

1 Antwort

Okay, vielen Dank erst einmal. Ich finde eure Wahl ja auch nachvollziehbar, aber was sagt ihr dazu, dass Testosteron auch eine, vom Körper selbst hergestellte, Substanz ist und ebenso (wenn auch in geringen Mengen) mit der Nahrung aufgenommen wird?

Testosteron im Unterschied zu Kreatin z.B. wirkt auch ohne Training leistungssteigernd, u.A. weil es die Agressivität und somit auch die "Beißkraft" steigert. Es gibt auch legale Wege den Testosteronspiegel leicht zu erhöhen: Wer viel Sex hat erhöht durch den erhöhten Bedarf an Testosteron laut einigen Studien auf Dauer seinen Testosteronspiegel. ;-) Obs stimmt müsste man schon selbst herausfinden.

0

Steht Koffein auf der Doping Liste?

Mich würde es sehr interessieren ob Koffein auf der Doping Liste steht? Ich habe bisher immer nur Gerüchte gehört aber nie wirklich eine verlässliche Aussage...

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Kreatin zur Nahrungsergänzung

Hallo liebes Forum!

Bin seit längerem über den Sinn oder Unsinn einer Kreatin-Nahrungsergänzung am Nachdenken.

Es wäre schön wenn ihr mir, falls ihr bereits Erfahrungen mit diesem Stoff gemacht habt diese mitteilen könntet. Insbesondere würde mich interessieren:

  • In welcher Sportart wendet ihr es an?
  • Wie hoch ist die eingetretene Gewichtszunahme und in welcher Zeit?
  • Sind Nebenwirkungen eingetreten bzw. welche?
  • Konntet ihr eine Leistungssteigerung feststellen?
  • Ist Kreatin auch im Ausdauerbereich empfehlenswert?
  • Welche Dosierung habt ihr angewendet?
  • Ist eine Einnahme in Pillen-oder Pulverform sinvoller?

Für eure Hilfreichen Antworten schon mal vielen Dank im Voraus!

Mit sportlichen Grüßen

Euer Culli

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?