Sollen frauen kampfsport machen, zu empfehlen oder nicht

1 Antwort

Das ist jetzt nicht böse gemeint ( also bitte nicht persönlich nehmen ) aber ich kann diesen ganzen Geschlechterkampf nicht mehr hören. Dürfen Frauen Fußball spielen, Handball spielen, Boxen usw. ???? Natürlich sollen Frauen das machen wenn sie Lust an den einzelnen Sportarten haben. Nenne mir mal jemand einen plausiblen Grund warum man dies den Frauen verwehren sollte.....Auch Frauen sind Leistungsfähig und können sich im Training/Wettkampf qüälen und gute Leistungen vollbringen. Nur weil wir ein Pillemännchen haben sind wir doch nicht die Herrgötter, oder ???

Wie viele Frauenbodybuilder gibt es?

In Deutschland sieht man ja sehr selten solche Frauen auf den Straßen, wie es in den USA dagegen aussieht weiß ich nicht. Aber wenn man im Internet surft und Begriffe wie Female Muscle/Figure/Fitness/Sixpack eintippt, so findet man unglaublich viele von Frauen die intensives Muskeltrainng betreiben und natürlich auch viele Artikel, die sich darüber streiten, ob dies nun ein anerkannter Sport sei oder nicht, bis zu welchem Grade solche Frauen noch weiblich seien, oder ob man Frauen mit solchen Muskeln überhaupt als Frauen "bezeichnen" dürfe. Weiß also jemand wie viele Bodybuilderinnen "eingetragen" sind, bzw. wie viele z.B. von 1000 Frauen in Deutschland oder den USA Bodybuilding bzw. intensives Muskeltraining betreiben. Danke für eure Antworten. Bitte nur seriöse, jeder soll seine Meinung ausdrücken aber bitte in angebrachtem Ton.

...zur Frage

Hätte es einen Sinn mit Judo und Ju Jutsu gleichzeitig zu beginnen?

Hallo Community, mich jetzt hat der Ergeiz gepackt mich kampsport/kampfkunst mäßig zu betätigen. habe in ein paar Sachen bereits rein geschnuppert, und von den gestesten Sachen haben mir Judo und ju Jutsu am besten gefällen. Judo als kampfsport und Ju Jutsu um eine SV fähigkeiten zu verbessern. Am liebsten würde ich mit beiden Sachen beginnen, nur wäre das überhaupt sinnvoll als absoluter Neuling mit 2 Sachen gleichzeitig zu beginnen?

Was meint ihr.?

...zur Frage

Ist Brustmuskeltraining auch für Frauen gut?

Viele Männer trainieren ja gerne die Brustmuskeln am Butterfly. Ist das auch für Frauen gut oder ruiniert man sich damit eher die Brust? Ich habe mal gehört, dass der Busen dann eher hängen soll weil die Muskeln zwar gestärkt werden aber das Fettgewebe eher schlaffer wird, stimmt das?

...zur Frage

Bandscheibenvorfall mit 17?

Hallo, ich hab mir grad extra für diese Frage hier nen Account erstellt, weil ich grad wirklich verzweifelt bin. Ich habe vorhin von meinem Radiologen erfahren, dass ich einen Bandscheibenvorfall habe. Ich bin weiblich, erst 17 Jahre alt, mach täglich mehrere Stunden Sport (Kampfsport), bin nicht übergewichtig, etc., ich hätte echt nicht damit gerechnet, sowas zu bekommen, vor allem nicht wenn ich so jung bin.

Ich kann jetzt aber echt nicht mehr warten bis ich einen Arzttermin bekomme, und muss euch einfach ein paar Dinge fragen, weil ich echt kurz vor dem Durchdrehen bin:

  1. Kann ich weiterhin Kampfsport machen, wenns wieder besser wird (Karate, Jiu Jitsu, Kickboxen)?

  2. Gibt es Einschränkungen, mit denen ich dann mein ganzes Leben lang leben muss? Ich hab jetzt schon auf ein paar Seiten Berichte gelesen, konnte aber nicht wirklich herauslesen, ob ein Bandscheibenvorfall denn sowas wie "heilbar" ist, also ob ich irgendwann wieder genauso leben kann wie davor, oder ob ich jetzt einfach Pech gehabt habe und es Dinge gibt, die ich nie wieder werde machen können.

Könnt ihr mir bitte eure Erfahrungen damit aufschreiben, damit ich mich vielleicht ein bisschen beruhige?

Danke!!

...zur Frage

Paar Fragen bezüglich Mixed Martial Arts

Hallo,

Erstmal vorab, tut mir leid falls es die frage schon gibt, aber ich bin heute erst durch zufall auf die Seite gestoßen und kenn mich noch nicht so aus und weiß nicht wie man nach Fragen zu meinem Thema sucht. :)

Erstmal bischen was zu mir: bin 15 und bin totaler Fan vom Kampfsport, vor allem von MMA und Muay Thay schon von klein auf. Ich konnte mich jetzt auch endlich mal dazu motivieren mit Kampfsport anzufangen. Hatte vor einem Monat ein Probetraining beim Muay Thay, hat mir sehr gut gefallen nur muss ich dafür ziemlich weit fahren..

Jetzt zur frage: MMA könnte ich gleich bei mir in der Nähe trainieren, da könnte ich sogar hinlaufen, nur viele meinen MMA nützt mir nur wirklich was wenn ich schon Kampfsport Erfahrung hab, stimmt das ? Hab mir auch vorgenommen 3 mal die Woche dann auch ins Training zu gehen, oder sollte ich erst mal 2 mal gehen ?

Ich möchte MMA vor allem für meine Fitness trainieren und um mich in gefährlichen Situationen währen zu können. Ist MMA für Selbstverteidigung einigermaßen geeignet ? Ich will es nicht trainieren um in der Stadt einen auf dicke Hose zu machen und alle verprügeln zu können sondern um mich in wirklichen Notsituationen währen zu können. Ich weiß, es gibt vielleicht bessere Varianten für Selbstverteidigung aber da müsste ich immer mit dem zug in die nächste größere stadt fahren um zu trainieren, und MMA ist quasi vor meiner Haustüre.

Wäre cool wenn ich Antworten bekomme. Und bitte antwortet nur wenn ihr euch mit Kampfsport etc. Auskennt :) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?