Soll man nach dem Kraft Training dehnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mahmut, übers dehnen hört man immer wieder, das es völlig unnötig wäre, was ich allerdings bestreite. Denn vor dem Training macht es einfach die Muskeln und Sehnen geschmeidiger. Und nach dem Kraftsport verhindert es Verkürzungen. Wenn der Körper nach dem Training wieder kalt wird ziehen sich die Sehnen zusammen. Durch das Dehnen verhindert man dies größtenteils. Man bleibt einfach beweglicher und der Muskelkater fällt auch nicht so stark aus.

Bei der Sache mit dem Muskelkater muss ich dir wiedersprechen Adriano. Der Muskelkater wird durch direktes Dehnen nach dem Sport "eher verstärkt". Muskelkater ist der Grund von kleinen Rissen im Muskel. Wenn man jetzt den Muskel dehnt setzt man ihn noch mehr einer physikalischen Last aus und die Risse könnten sich vergrößern.

Allerdings ist die Sache mit den Verkürzungen auch nicht ohne. Am Besten ca. 2 Stunden nach dem Sport noch einmal leicht, langsam und v.a.a schmerzlos dehnen um die Verkürzungen zu vermeiden!

Was möchtest Du wissen?