Soll man immer zur gleichen Zeit trainieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke vom Trainingseffekt ist es recht egal, wann am Tag man trainiert, viel wichtiger ist ja, dass man es macht. Natürlich sollte man immer angemessene Pausen machen. Wer Samstagabend erschöpfend trainiert wird merken, dass er am frühen Sonntagmorgen nicht schon wieder im gleichen Saft steht. Für normales Ausdauertraining reicht diese Pause im Allgemeinen dagegen schon.

Sport in der Früh ist oft besser, da mann sich da leichter motiviert.Abends nach der Arbeit ist mann oft lustloser. Alles ist eine Gewöhnungssache.Der eine reagiert empfindlich auf versch. Tageszeiten der andere nicht.Individuelle vorlieben sind hier normal und ohne bedenken auszuführen.

Also ich laufe immer ab 5 bis 6 Uhr.Wenn ich mal später laufe dann fühle ich mich immer lustlos.

Was möchtest Du wissen?