Soll man Eis direkt auf eine Wunde geben?

2 Antworten

Hallo, das Eis sollte nicht direkt auf die Wunde. Diese sollte vorher gereinigt und steril abgedeckt werden. Den Kältespender nicht dauerhaft auf der Wunde platzieren, sondern immer nach ein paar Minuten für einige Zeit abnehmen, sonst kann das Gewebe geschädigt werden.

Danke für die guten Antworten!

0

firn9 hat schon alles wichtige gesagt ...nur bei verstauchung oder starkenanschwellen sollte man noch leicht massieren...wirkt sich positiv auf die heilung aus.

Findet ihr Skifahren gefährlicher als Snowboarden?

Mir ist schon klar, dass man verschiedene Sportarten in ihrem Verletzungsrisiko nur schwer vergleichen kann. Aber bei diesen zwei relativ nahe liegenden Sportarten denke ich kann man ungefähr sagen (aus Statistiken oder aus eigenen Erfahrungen-aktiv/passiv) wo das Verletzungsrisiko höher liegt, oder die Schwere von Verletzungen schlimmer ist?

...zur Frage

Wie erkenne ich einen Bandscheibenvorfall?

Ich habe hier und da mal etwas Rückenschmerzen, die ich mit etwas Krafttraining und Dehnen aber gut in den Griff bekomme. Momentan spüre ich wieder einen starken Zug im unteren Rücken. Wenn ich mich nach vorne beuge zieht es schon recht kräftig. Ich habe so langsam Angst ob es nicht auch etwas gröberes sein könnte als nur Rückenschmerzen. Wie kann ich erkennen ob es nicht auch etwas mit den Bandscheiben zu tun hat? Wa swären da so Symptome die ich selber erkennen könnte?

...zur Frage

Wie kann man ein Läuferknie vorbeugen?

Ich habe von dieser Verletzung gehört und momentan gehe ich selber mehr laufen wieder. Ich weiß nicht ob ich einen guten oder schlechen Laufstil habe, das hat sich bei mir noch nie jemand angesehen. Wie kann ich sonst noch ein Läuferknie vorbeugen?

...zur Frage

Wie erkenne ich einen Ermüdungsbruch und wie beuge ich dagegen vor?

Ein Bekannter vor mir musste letzte Woche ins Krankenhaus und dort haben sie einen Ermüdungsbruch erkannt, wahrscheinlich weil er relativ viel trainiert hat. Was kann man eigentlich vorbeugegend gegen so einen Ermüdungsbruch machen und wie erkennt man überhaupt, dass man einen Ermüdungsbruch hat, also welche Symptome etc?

...zur Frage

Wie kann ich meine Fußgelenke beim Beachvolleyball besser schützen?

Ich glaube beim Beachvolleyball ist die Gefahr, dass man umknickst größer, da man ja keinen ebenen und festen Untergrund hat. Wie kann ich ausser mich spziell aufzuwärmen sonstnoch meine Fußgelenke vor Verletzungen schonen?

...zur Frage

Ist dies ein Bänderriß?

Hallo,

Ich bin am Dienstag auf dem Weg zur Arbeit weggeruscht, umgeknickt und auf den Fuß gefallen. Dieser schwoll direkt stark und schmerzte natürlich auch. Nachmittags bin ich ins Krankenhaus zum Arzt. Nach dem röntgen sagte er, gebrochen sein nichts, Verdacht auf Bänderriß. Genaues könnte er erst sagen wenn die Schwellung weg ist und ich solle nächste Woche Donnerstag wieder kommen. Der Fuß wurde nur in eine Fixierbinde eingewickelt. diese sollte ich bis zum nächsten Tag drauf lassen und den Fuß ansonsten hochlegen und kühlen.

Den Verband hab ich erst gestern (Freitag) abgemacht. Ausserdem hab ich den Fuß gestern leicht belasten müssen. Ich bin der Meinung dass der Fuß immer mehr anschwillt, die Schmerzen lassen sich aushalten, auftreten ist am schlimmsten. Ich kann den Fuß nicht (oder nur sehr wenig) nach links und rechts bewegen. Zu der Schwellung (Aussenknöchel stark geschwollen, Innenknöchel und oberseite des Fußes mittelmäßig geschwollen (im Vergleich zum anderen Fuß überall zwischen 3 und 5 cm mehr Umfang) kam noch eine blaufärbung unterhalb des Innenknöchels und eine blaufärbung zwischen Aussenknöchel und Verse.

Ist das ein Bänderriß? Ist es normal dass der Fuß noch dicker geworden ist? Auf was sollte ich achten wenn ich beim Arzt bin? Schiene anlegen lassen? Krücken geben lassen? Hab mit so Verletztungen absolut keine Erfahrung.

Ach ja, bin direkt für 3 Wochen krank geschrieben worden. Gruß Gabi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?