Soll ich Creatin nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Creatin mit 14 Jahren? Das ist für Leute gedacht mit Trainingserfahrung. Sobald man an seinem genetischen Limit ankommt beim Training, sollte man erst auf Creatin greifen, um die Leistung zu steigern. Das einzige was du damit in deinem Alter und Erfahrung bekommst, sind Nierenschäden und Wassereinlagerungen die du bei der Absetzung wieder ausscheidest. Lass die Finger davon!

T4LH4 30.04.2016, 20:45

Ich nehme es bis jetzt und reiche meinem Körper viel Wasser zu. 3 Liter pro Tag. 

Mir geht's immer noch gut. Und ich brauche es weil ich mit sehr schweren Gewichten arbeite was ein Ektomorph machen muss. Da hilft es wenn man die Gewichte leichter drücken kann, je leichter desto besser ist mein Muskelaufbau. Ich passe auch ja auf das ich nicht zu viel nehme. 

0

Ich würde eher die Finger davon lassen, besonders in deinem Alter. Warte lieber noch ein wenig. Dein Körper wächst noch und verändert sich in den nächsten Jahren.

Nein, das mit den Brüsten sind anabole Steroide, davon lässt du besser die Finger. Creatin brauchst du nicht zu nehmen, aber es schadet nicht sonderlich. Schau halt, dass du viel dazu trinkst. Ich würde es aber weglassen, dann sparst du eine Menge Geld und langfristig bringt es dir eh nichts. Wenn du es wieder weg lässt, gehen die Wassereinlagerungen wieder weg, die Muskelmasse ist also nicht von Dauer.

Was möchtest Du wissen?