Soll ein Skianfänger gleich mit einer komplett neuen Skiausrüstnug beginnen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist doch: wer braucht das volle Sicherheitsprogramm, der Profi oder der Anfänger, oder braucht der Fahranfänger ein Auto mit ABS und allem oder reicht die letzte Schrottkarre die gerade noch fährt. Zusammengeklaubte Sachen anderer können doch sicher nicht eine auf einen persönlich abgestimmte Ausrüstung ersetzen.

das muss jeder selbst entscheiden. Sicher sollte man auch als Anfänger eine gute und sicher Ausrüstung haben. Allerdings kann man sich besipsielsweise auch gute Skier zum Ausprobieren ausleihen, und man muss dazu nicht so viel investieren. Das ganze ist sicherlich auch eine Frage des Geldbeutels, aber mit einer alten Skiausrüstung (die Frage ist vor allem wie alt sie dann wirklich ist), kann das schon auch Gefahren bergen. Außerdem soll es ja gerade beim ersten Mal Skifahren auch wirklich Spaß machen, und das ist mit einer guten und aktuellen Skiausrüstung am wahrscheinlichsten.

die frage die sich für mich zuerst stellt ist folgende:

was verstehst du als skiausrüstung??

ists die bekleidung dabei, sinds ski alleine oder auch schuhe??

eins ist auf jeden fall wichtig, HELM!!

mit neuen ski fährst du als anfänger nicht unbedingt von haus aus besser. ein kinder-carvingski mit bindung kann ganz schön schwer sein. die schuhe sollten auf jeden fall passen, sind meiner meinung nach wichtiger als ein guter bzw. neuer ski. und bekleidung, naja zum anfangen geht bald etwas.

runningman 27.11.2008, 21:03

Naja ich meine mit Ausrüstung hauptsächlich mal die Ski, Schuhe und Stöcke. Danke für euren Rat!

0

Die Frage ist, wie alt sind Deine Ski? Tailliert? Wenn ja wie stark? Wie groß ist der Cousin? Wie lang Dein Ski? Hupffrosch: für einen zehnjährigen Anfänger gibt es noch keine Ski in verschiedenen Stilrichtungen. Nur billig, sportlich oder Rennlauf. Hier bestimmt das Budget den Stil. http://www.carvingski.info/centix/de/skitypen/junior_carver.html

Hi Runningman, ich würde euch empfehlen eine Skiausrüstung auszuleihen. Für 3-4 Skiausflüge, immer mit anderen Modellen, damit er dann auch weiß, in welche Stil-Richtung der Ski gehen soll.

Kommt darauf an, was alte Ausrüstung heißt. Wenn du damit die alten 2,15m Atomic Latten meinst wirst du ihm keinen Gefallen tun. Die aktuellen Carving Skier lassen sich viel leichter fahren als die Skier von damals. Also Skier und Skischuhe besser leihen, bei Stöcken ist es egal.

Falls du Klamotten meinst, da müssten es auch die alten Skisachen tun. Allerdings hätte ich als zehnjähriger keine Lust mit den 90er Jahre Neonanzügen herumzulaufen (obwohl das inzwischen auch wieder seinen Reiz hätte). Die neuen Materialien sind auch leichter und dünner.

Was möchtest Du wissen?