Soll die Wiederholung bei Netzaufschlag im Tennis abgeschafft werden?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

nein 80%
ja 20%

3 Antworten

nein

@maniac: warum muss man Tennis beschleunigen? Match-Tie-Break oder no-add, alles ohne Not und verändert den Charakter des Spiels hin zum Glücksspiel

nein

Bin ein Gewohnheitstier und nachdem es bisher immer so gemacht wurde, sollte es auch in Zukunft so bleiben...immerhin hat ja niemand einen Schaden dadruch

nein

Tennis soll so bleiben wie es ist. Beim Fußball wird ja auch nicht das Abseits abgeschafft, obwohl diese Regel oft diskussiert wird.

Tennis Partner..Gerät zu Tennisspielen ohne Partner?

Hallo, ich hab eine frage,und zwar hatte ich mal vor 3 oder 4 jahren so ein "gerät " von meiner mutter bekommen,womit man tennis alleine spielen konnte..leider ist es kaputt gegangen und ich habe es wegwerfen müssen..das einzige was drauf stand war tennispartner.. es sah so ähnlich aus wie eine runde aber flache plastik schüssel die man zb.mit sand oder wasser befüllen musste damit man sie stabil auf den boden stellen konnte..daran war eine elastische schnur befestigt an deren ende der tennisball befestigt war.... man holte also schwung,schlug den ball weg,er prallte dann auf dem boden auf(auf der anderen seite,also gegenüber von mir) und kam anschließend wieder zurück und man musste dann zuückschlagen..und immer so weiter..meine mutter hat das ding damals in polen gekauft..ich wollte mal fragen ob jemand von euch ahnung hat ob man das hier auch irgendwo bekommt weil da wo sie das her hat gibts das auch nicht mehr...war auch kein fachhandel für sport oder so..i wie aus nem einkaufszentrum oder so...aber das teil hat total spaß gemacht und es war so wie als wenn man mit jemandem spielen würde...danke schon mal im vorraus..

...zur Frage

Tennis mit 44 Jahren anfangen zu spielen?

Hallo zusammen habe eine Frage. Habe bis und mit 30 Jahren nur immer Fussball gespielt in der 2 Liga. Nun habe ich vor 5 Jahren (im alter von 39 Jahren) für einen ganzen Jahr Tennis gespielt und es machte spass. Ging auch an einen Tenniskurs (Gruppen) und nahm auch noch einzel stunden beim Trainer. Dann aus Familien gründe habe ich aufgehört zu spielen. Nun seither sind es knapp 4 Jahren vergangen und mich hat es wieder gepackt anfangen zu spielen. Mein Ziel ist diese schöne Sportart auszuüben und mein Ziel ist an Turniere in der Schweiz zu spielen. Neusten werde mich nach den Sommerferien in einen Verein anmelden und eine Lizenz einzulösen um an Turniere zu spielen z.B R7-R9 etc.. Jetzt wir würdet Ihr anfangen mit dem ganzen? Meine damit zum einsteigen? Werde auch wieder paar Std mit einen Trainer nehmen, und danach auch mit meine Kollegen spielen gehen. Aber wenn ich aleine bin wie würdet Ihr Trainieren? Oder in den Sommerferien was würdet Ihr machen damit einigermassen alles wieder vorkommt wo ich vor 4 Jahren gelernt habe. Vergessen ist es ja nicht da wenn ich nachdenke weis ich alles was damals der Trainer mir sagte... Trocken übungen bringt das was auch? oder an einen Wand zu spielen? Vielen Dank bereits im Voraus. Gruss Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?