Soll die Kraft beim Kraulen primär aus den Oberarmen oder aus den Schultern kommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Bewegungsablauf des  Kraulstils sind noch viel mehr Mukelgruppen (bes.die Fett-markierten)  beteiligt.

die Armsenker zB zb M.pectoralis major (grosser Brustmuskel), M.triceps brachii vor allen Dingen der lange Kopf da dieser am gesamten Zugweg von der senkrechten bis zur Tiefhalte aktiv ist.

Für die Rückführung des Armes aus der Tiefhalte nach hinten (Retroversion) wären das zB der M latissimus dorsi, M teres major u. minor, einer der wichtigsten Muskeln beim Kraulen der beim gesamten Beschleunigungsweg aktiv ist.

  weitere beteiligte Muskeln wären zB der subscapularis, die rhomboideen u der Trapezius und nicht zu vergessen der M deltoideus.

Grob gesagt kommt die meiste Kraft aus der Schultermuskulatur u.dem breiten Rückenmuskel (lat) sog. Schwimmer-rücken u.dem trizeps.

Die korrekte Schwimmtechnik sollte dir ein kompetenter Schwimmlehrer vermitteln können.

Gruss S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SopraLeCase
31.01.2017, 12:47

Okay Dankeschön :) Ich werde mich mal nach jemandem umschauen um die richtige Technik zu erlernen.

0

Was möchtest Du wissen?