So steife beim Fussball spielen..

2 Antworten

am besten sind schöne dehnübungen ... ... villt bist du auch einfach nur zu angespannt also locker dich, vertrau auf deine fähigkeiten und bleib locker

Hallo Paul,

versuch mal beim springen ( füsse und beine geschlossen) nur die Hüfte zu drehen und dieses 10 mal an tag. Bei meinen Sohn hat der Hüftschwung viel geholfen. Viel Glück

Evtl. Schambeinentzündung ---> MRT

Guten Tag Sportsfreunde,

Wurde nach meinem Gang zum Arzt, zur MRT-Untersuchung überwiesen nachdem ich Schmerzen in der Leisten-/Unterbauchmuskelgegend verspürte (Meine letzte Fragestellung !). Die Einzelbeurteilung des Arztes lautet: "Wahrscheinlich chronische Symphysitis unter Beteiligung der beiden symphysennahen Anteile der oberen Schambeinäste und des Symphysenspaltes ohne Reizreaktion der Umgebung."

Der Arzt hat bei der MRT-Untersuchung hatte mir gesagt, dass ich eher eine Schambeinreizung hätte und dass ich nach 4 Wochen wieder Fußball spielen könne. Ich war zur Nachbehandlung bei einem Gelenkzentrum und der Arzt dort sagte mir, dass das halb so schlimm sei und ich nach 5-6 Wochen wieder meinen Sport aufnehmen kann. Ich soll Tabletten nehmen und Salbe draufschmieren.

Meine Fragen lauten:

  1. Ist das wirklich nicht schlimm und kann ich nach gut einem Monat meinen Sport aufnehmen?

  2. Da steht chronische Symphysitis.. Kann diese überhaupt heilen, da sie chronisch ist und wieso ist sie denn chronisch geworden, bin ja recht jung (18 J.)?

  3. Macht man da keine Krankengymnastik o.ä.?

...zur Frage

Vorderer Kreuzbandriss

Ich bin 15 Jahr alt (bald 16, weiblich). Hatte vor zwei Wochen ein MRI/MRT beim meinem rechten Knie gemacht, weil mir schon 3 Mal beim Sport das Knie "abhaute". Der Radiologe sagte, klarer Fall von einem vorderen Kreuzbandriss. Daher auch die Instabilität im Sport. Wahrscheinlich wurde er erst jetzt erkannt, weil ich vom Fussball spielen her eine gute Muskulatur habe. Ein Termin beim Spezialist folgt. Muss ich jetzt operieren, wenn ich weiter hin Schulsport, Snowboarden und Fussball ausüben möchte? Könnte ich das nicht auch ohne Operation? Die Ungewissheit macht mich ganz schön nervös. Jetzt schon vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

dehnübungen für tennisspieler?

hallo,ich spiele leistungsmäßig tennis und bin aber extrem unbeweglich (kann meine zehen bei gestreckten beinen nicht berühren). jetzt hätte ich gerne gewusst ob es vl.dehnübungen speziell für tennisspieler gibt, vorallem für die beine,bizeps,trizeps,schulter und schulterblatt und für die beweglichkeit der hüfte und des beckens. danke für eure hilfe und eure tipps! lg sportfan!!

...zur Frage

Fußball Verletzung

Hallo erstmal :)

Ich habe Folgendes Problem : Ich hatte mich vor etwa 8 Wochen an meiner Hüfte verletzt. Beim Fußball spielen , als ich schießen wollte und richtig ausgeholt habe , hat meine Hüfte richtig laut geknackst und es hat geschmerzt so dass ich nicht mehr laufen konnte .Ich bin dannach sofort ins Krankenhaus und die haben mir dann gesagt,dass sich mein Hüftknochen etwas "verschoben" habe.Aber er hatte auch betont das es nicht mehr passieren wird ! Heute als ich wieder Fußball spielen gegangen bin, ist genau das selbe noch einmal passiert und ich hab mich wieder verletzt .Es schmerzt wieder wie beim ersten mal . Kann es sein das so eine Verletzung so schnell hintereinander passiert? Auf was sollte ich achten,dass es nicht wieder passiert? Habt ihr Tipps was ich zuhause alles machen kann gegen diese höllischen Schmerzen? Was könnte das für eine Verletzung sein,denn mein Arzt hatte ja gesagt das es so schnell nicht mehr passieren wird. Danke für alle Antworten und Tipps ! LG Zidane :)

...zur Frage

Schmerzen links in der Hüfte

Hallo, ich klage nun schon seit ca. 1 Woche über schmerzen links in der Hüfte. Der Auslöser ist leider unbekannt... Ich weis nur, dass es beim Fußball spielen passiert ist, als ich gerade normal zum ball gelaufen bin. Da sich das erstmal nicht so schlimm angefühlt hat, habe ich versucht ganz normal weiter zu spielen, doch die schmerzen wurden durch jeden schuss mit dem rechten Fuß und beim bschleunigen, abbremsen, belasten des Linken Beins schlimmer. Danach habe ich mal 2 Tage Pause gemacht, dann ließen die Schmerzen dezent nach, doch als ich dann wieder beim Training den Ball geschossen habe und das Linke Bein damit belastet habe, wurde es wieder schlimmer. Seitdem Ruhe ich mich aus, doch bei Belastung des linken Beins schmerzt und zieht es wieder in der Linken Hüfte. Zudem tut es auch beim dehnen des Muskels weh, welcher vom Oberschenkel (vorne) in die Hüfte verläuft. (tut mir leid, kenn mich dort nicht so aus, aber ich denke, dass es was mit dem Muskel zu tun hat)

Was ist das genau, was habe ich und was kann ich tun?

...zur Frage

Wie spielt man in die Tiefe beim Fußball?

Man soll das Spiel nicht in die Breite ziehen, sondern beim Fußball in die Tiefe spielen. Wie muss man sich das vorstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?