Snowboarder sind gefragt!

3 Antworten

Hy

Als erstes wäre mal interessant welches board du dir kaufen willst, wenn du kein burton board hast, du dir aber ein burton Bindung kaufen willst brauchst du wieder eine eigene platte (das ist die runde Scheibe wo die schrauben reinkommen) Von Burton Bindungen bin ich wenig begeistert hatte leider schon ein paar Probleme damit das ist aber nur meine persönliche Meinung. Das vorige Kommentar kann ich auch nicht bestätigen. Eine ratschen Bindung ist genau so einfach zu schließen wie eine Flow Bindung. OK vl. bist du mit der Flow Bindung um 3 sec. schneller. Aber das sollte nicht der Grund für den kauf einer Bindung sein. Von billig Marken ( FireFly,....) würde ich abraten weil sehr leicht die Schnallen abreißen und du nicht leicht an Ersatzteile kommst. Aus eigener Erfahrung kann ich Nitro, Rome und Ride empfehlen. Gibt aber noch genug andere am besten du schaust mal auf http://www.blue-tomato.at die haben echt alles was du brauchst. Wenn du vorher noch die Möglichkeit hast Bindungen und Boards zu testen wäre das das Beste weil jeder einen anderen Geschmack hat ;)

Ich wünsche dir ein schönen Winter und viel Spass beim boarden ;)

Zwar wird es schon langsam wärmer aber wenn du dort schon bestellst, solltest du dir auch ein paar gute Accessoires mitbestellen ;)

Für einen Anfänger sind die Flow-Bindungen am Besten geeignet, weil sie schnell auf und zu gehen. Profis haben wg. der Gewichtsersparnis und dem cooleren Design kleinere Leichtere, die sind aber umständlicher zu öffnen und schließen.

Was möchtest Du wissen?