Snowboarden, welche Snowboardlänge als Beginner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je kürzer desto besser, denn so lernt man die Drehungen leichter. Dann auf ein größeres Umsteigen! Allerdings sollte das Board auch nicht zu klein sein!! :-)

das kommt auch auf deine größe an. zum lernen aber tendentiell besser etwas kürzer als länger. die meisten snowboardfirmen haben eine längeempfehlung in ihren katalogen, je nach größe und gewicht des riders.

Also zwischen Kinn und Nase ist empfehlenswert. Im Falle eines Anfängers halte ich eine Länge bis zum Kinn für sinnvoll.

Für den Anfang ist ein kürzeres Board besser zu handhaben und zu kontrollieren.

Was möchtest Du wissen?