Slackline von Tchibo, ist das sinnvoll für den Anfang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Boerse, eine 15 Meter Slackline mit 150 kg belastbar für knappe 40,-€ ist schon ein klasse Angebot. Zumal die Artikel der Discounter bevor sie in den Handel gelangen, einigen Tests unterzogen werden. Das wird allein schon wegen der Produkthaftung gemacht. Was glaubst Du was da los wäre, wenn so eine Line, bei sachgemäßer Nutzung versteht sich, reisst und es Verletzte oder gar Tote gibt. Diesen "Schuh" möchte sich garantiert kein Hersteller oder auch der Händler anziehen. Wenn Du am Slacken gefallen findest, wirst Du eventuell dann eh nicht mehr mit "nur" 15 Metern zufrieden sein. Bis dahin denke ich aber die Investition in dieses Slackline-Set lohnt sich.

Die Produkte von Tchibo sind nicht schlecht, deshalb würde ich mal sagen, wenn Du nicht gerade Profi bist geht das bestimmt.

Ich würde schon mal sagen, dass das ausreichend ist, wenn man überhaupt erst mal testen will wie einem das gefällt.

hallo! ich bin auch slacksüchtig geworden und überlege mir eine line zu kaufen. da ich kinder habe wäre die line von tchibo ja nicht schlecht (halte seil mit bei) weiß aber nicht genau ob sie auch für mich das richtige wäre. wiege 73 kg und wenn ich wippe oder drauf springe, hält die das ? im sporladen habe ich eine slackline von einer firma gesehen die slakline´s vertreibt. (sport bohny hat bis 30.7 20 % auf alles !!!) und da habe ich gesehen das die line eigentlich auch nicht viel mehr aushält wie die von tchibo. nur trau ich den metallriehmen von tchibo nicht so ganz. was meint ihr ?

Was möchtest Du wissen?