Skispringen: Extreme Sprungkraft trotz geriner Muskelmasse?

1 Antwort

es hängt mehr mit dem sehr spezifischen training zusammen. wir machen nicht so viele "normale" kraftübungen oder andere sportarten die schwere, "langsame" muskeln erzeugen (zb radfahren). beim skispringen werden viel meher die verbindungen zwischen gehirn und muskeln trainiert auch, dass man punkt genau seine ganze energie in den absprung legen kann.

2 mal am tag joggen? cadrio

hey, ich möchte in den nächsten 3-4 wochen so viel abnehmen.. ich weiss es braucht seine zeit usw aber mein ziel ist es jetzt 3-4 wochen.. ich war heute früh um 12 uhr im fitnes center 40 min cadrio und heute abends geh ich nochmal hin.. ernährung sieht auch gut aus: esse 200-300 Kohlenhydrate weniger und mehr eiweiss.. MEINE FRAGE: IST ES MÖGLICH IN DER GERINGEN ZEIT ABZUNEHMEN?? UND DABEI MUSKELMASSE ZU BEHALTEN??

...zur Frage

Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich bin 17 jahre alt, 1,79 groß und wiege 90,5 kilogramm, nun das klingt jetzt erstmal als wäre ich relativ unsportlich wenn ich nicht gerade so aussehe wie ein bodybuilder. Ich spiele Wasserball, Fußball und mache Krafttraining. Ich habe einen Körperfettanteil von ca. 20 % was einfach viel zu viel für mich ist wie ich finde, da ich im Fußball und Wasserball nicht unnötig 5-10 kilogramm fett mit mir tragen möchte und nebenbei definierter aussehen möchte habe ich mich dazu entschlossen nun meinen Körperfettanteil zu reduzieren jedoch möglichst ohne viel Muskulatur zu verlieren da ich schon große Fortschritte gemacht habe, was Muskulatur betrifft Es fällt mir aber schwer einen passenden Ernährungsplan zu erstellen geschweige denn diesen zu befolgen. Habt ihr Tipps?

MfG und vielen dank im voraus

...zur Frage

200g Muskelmasse verloren?

Hallo Freunde! Ich habe echt keine Lust mehr und bin total unmotiviert... Ich tätige nun seit 3 Monaten Krafttraining und das 5 Tage die Woche mit Pausen am Wochenende. Ich trainiere sauber und gut halte Pausenzeichen ein und fühle mich dadurch auch besser. Ich merke Fortschritte in der Kraft und auch am Körper (zumindest an den Armen sehe ich Unterschiede). Ich habe vor meinem Training eine Körpermessung gemacht ( inbody 590) da hat mir die wage angezeigt das ich 40,5 kg Skelletmuskelmasse habe.. unter den selben Bedingungen habe ich heute nochmal diese Messung gemacht! Und dann der Schock! Ich habe 200g Muskeln verloren..... ich ernähre mich jetzt bestimmt nicht vorbildlich aber 200g weniger???!!!! Das zieht mich wirklich sehr runter da ich echt hart trainiert habe. Wie genau sind diese Wagen eigentlich? Ist es überhaupt möglich trotz hartem Training Muskelmassen zu verlieren??

Danke im Voraus..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?