Skirennläufer

1 Antwort

Hm naja wenn du keine Rennen fährst und nicht im Club fährst is das FAST unmöglich, 

wenn dann musst du so schnell wie möglich in einen super club (nicht in irgndeinen teilweise gibt es "sehr schlechte" clubs

Und von jetzt auf sofort regelmäßig Trainieren, kraft, Ausdauer, Kondi, Koordination,... 

Nur wie denkst du vom Weltcup? Ich will überhaupt nix ins negative setzten und würds cool finden selbst WC zu fahren, aber bedenke: es ist nicht nur Berg runter fahren, gewinnen und Autogramme schreiben, es ist auch jeden Tag härtestes Training, viele sind beleidigt wenn du nicht gewinnst, man hat extrem viel druck und und und

Auf die Frage: Will ich das wirklich? 

Gibt's viele Meinungen 

meine ist: ICH würd/will es versuchen, wenns mir plötzlich keinen Spaß mehr macht werd ich versuchen es durch zu ziehen 

wie ist deine Meinung? 

Und naja dann...vielleicht sehen wir uns ja mal bei Olympia😜


Klassische oder Skating Ski??

Hallo!

Ich bin eigentlich ein Alpin-Typ und bin mangels Schnee vor gut zwei Jahren (Winter 2009/2010) zu Langlauf umgestiegen. Für zwei Winterurlaube in Skandinavien habe ich mir vergleichsweise schmal geschnittene Back-Country Ski mit Stahlkanten gekauft und war dort für die Touren sehr glücklich damit. Hier (meist am Ochsenkopf) kann ich auch damit fahren, da sie noch schmäler sind als normale Loipenbreite, aber natürlich sind sie langsam (hatte auch ein paar Mal normale klass. LL-Ski geliehen) und kurz (3 cm über Körpergröße).

Ich möchte mir für hier noch ein zweites Paar LL-Skier zulegen und frage mich nun: Skating Ski oder klass. LL-Ski? Ich fahre gut Inliner und ab und an auch Schlittschuh und Skating wäre daher ab und an sicher nett. Denke, beides ab und an zu machen - Loipe und Skating- Welche Skier empfehlt Ihr mir dann: Skating Ski und damit ab und an in die Loipe oder klassische und damit ab und an (mit Combi-Schuhen) Skaten? Ich dachte, klassische sind wegen der Spannung für beide Einsätze besser geeignet, aber kenne mich da noch nicht gut genug aus, um mich entscheiden zu können!

Vielen Dank schonmal und viele Grüße Steffi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?