Skifahren nach Kreuzbandriss mit Bandage?

2 Antworten

ich bin kein fan von bandagen. entweder die verletztung ist gut ausgeheilt und die muskulatur ist bereits ausreichend wieder entwickelt oder man lässt die sportart, bei der man sich noch unsicher fühlt, noch eine weile bleiben. teste bei der schigymnastik, z. b. 2 minuten abfahrtshocke, eventuell auf instabiler unterlage, aus, ob dein knie das mitmacht. geht es nicht schmerzfrei, so lasse das schifahren lieber noch bleiben und trainiere die oberschenkelmuskulatur besser auf.

ja würde ich auf jeden fall machen, gibt dir auch ein besseres gefühl. man fühlt sich einfach sicherer wenns zusätzlich gestützt ist.

Vorderer Kreuzbandriss

Ich bin 15 Jahr alt (bald 16, weiblich). Hatte vor zwei Wochen ein MRI/MRT beim meinem rechten Knie gemacht, weil mir schon 3 Mal beim Sport das Knie "abhaute". Der Radiologe sagte, klarer Fall von einem vorderen Kreuzbandriss. Daher auch die Instabilität im Sport. Wahrscheinlich wurde er erst jetzt erkannt, weil ich vom Fussball spielen her eine gute Muskulatur habe. Ein Termin beim Spezialist folgt. Muss ich jetzt operieren, wenn ich weiter hin Schulsport, Snowboarden und Fussball ausüben möchte? Könnte ich das nicht auch ohne Operation? Die Ungewissheit macht mich ganz schön nervös. Jetzt schon vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wie erkenne ich ob die Kreuzbandriss-OP erfolgreich war

Hallo zusammen, bin am vorderen Kreuzband operiert worden und gehe jetzt in meine 5 postoperative Woche . Bin grad dabei den fuß wieder vollständig zu belasten bzw von einer Krücke auf keine Krücke umzustellen:). Nur seit zwei Tagen hab ich bei manchen Schritten wieder das Gefühl mich zu vertreten, so wie vor der OP, also nach dem Riss. Da mir dieses "Vertreten" damals als Symptom für einen Kreuzbandriss aufgeführt wurde, frage ich mich jetzt ob ich mir sorgen machen muss; bzw. wie ich denn erkennen kann ob die OP erfolgreich war. Gruß Marc

...zur Frage

Knirschen im Knie nach unhappy triad?

Vor 14 Monaten hatte ich einen Skiunfall mit Abriß des Innenbandes, Riß im Meniskus und Kreuzbandriß. Innenband und Kreuzband wurden operiert. Der Riß im Meniskus konnte allein verheilen. Aus der Reha wurde ich mit einem Kraftdefizit der Oberschenkelmuskulatur ,mit mehr als 60 % entlassen. Seit der möglichen Vollbelastung nach Kreuzband-OP knirscht mein Knie sehr stark im Neigungswinkel zwischen 40 und 70 Grad so dass ich nur begrenzt trainieren kann. Ein Knorpelschaden liegt aber definitiv nicht vor . Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir Tipps geben wie das Problem zu beheben ist? Ärzte und Physiotherapeuten sind ebenfalls ratlos.

...zur Frage

Kreuzbandriss hinten????!!!! Hilfe

hallo, ich habe mir letzte woche beim volleyball eine komische veretzng zugefügt. ich wurde von vorne/seitlich am linken knie getroffen. ing zu boden und konnte nur noch humpeln. ich habe gleich gekühlt. war zwei tage später beim chirurgen. der machte röntgenaufnahmen - ohne befund, also alles ok. mrt habe ich erst in einer woche. schubladentest (schienbeinschieben) naja - meine beiden beine kann man etwas nach hinten schieben. arzt meinte, dass etwas kaputt sein kann oder es erblich ist. genaues weiß man erst nach dem mrt. ich bekam am freitag voltaren und ne jack pcl schiene (kostet mal eben 1600€ !!!!!). die muss ich nun 24 stunden am tag tragen. am samstag bekam ich ne dicke kniescheibe. nicht richtig dick und fett, aber merklich dick. Montag beim arzt diagnose schleimbeutel der kniescheibe etwas entzündet aber nicht schlimm. voltaren soll helfen.

tja und nun sitze ich hier und warte was da auf mich zukommen wird. hat jemand mit dem vermutlichen riss des hinteren kreuzbandes erfahrung? ich habe leichte schmerzen an der vorderen seite, mehr ein druck an der kniescheibe. in der kniekehle habe ich manchmal ein zwicken und zwacken bzw. kribbeln. mehr nicht. mein bein kann ich fast komplett bis zum po knicken, zwar mit hilfe, aber es geht. blau ist nichts? dick war bis samstag auch nix. wer hat ähnliches durch gemacht? wie schlimm wird es wiklich sein?

...zur Frage

Was haltet ihr von Rückenprotektoren beim Skifahren

Meine Frage zielt insbesondere auf das Tragen von Rückenprotektoren von Kindern beim Skifahren ab. Was meint ihr dazu, sind sie sinnvoll um seinem Kind den bestmöglichen Schutz zu bieten oder betrachtet ihr sie eher als nicht unbedingt nötig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?