Skifahren im April - Schnee, Bekleidung und sonst noch?

2 Antworten

Ja das Wetter kann da schon sehr wechselhaft sein, also lieber T-Shirt und Winterjacke einpacken. Der Schnee kann Sahne weich aber auch vereist sein. Wichtig ist eine gute Sonnenbrille und ein solider Sonnenschutz, die Sonne ist in der Jahreszeit schon sehr stark und durch die Reflexionen im Schnee holt man sich schnell einen Sonnenbrand, auch die Ohren nicht vergessen!

T-Shirt bei der Abfahrt? Ich kann es mir noch nicht so ganz vorstellen obwohl ich's im März schon recht warm hatte. Werde also noch etwas Dünneres als die Skijacke einpacken....

Dank @Hirtzley und @Matrix

Vielleicht gibt es ja noch Antworten oder Kommentare zu T-Shirt/Dünne Jacke

0

In dieser Jahreszeit, in dieser Höhe musst Du mit jedem Wetter rechnen. Ist ein Hoch vor Ort, ist der Schnee nachmittags mehr als knietief und die Temperatur wird T-Shirt mäßig. Kommt dann eine Front, hast Du morgens 30cm Neuschnee und Schnnesturm. Diese Wechsel können sehr schnell kommen, d. h. Wetterbericht hören und alle Bekleidung zumindest vor Ort dabei haben, eine warme Jacke immer mit auf der Piste.

Was möchtest Du wissen?