Ski fahren in Südtirol - im März bereits schlechter Schnee?

4 Antworten

Hey!

Also wir waren letztes Jahr im März in Rodeneck in der Residence Südtirol (http://www.alpinforum.com) untergebracht und haben das Skigebiet noch voll ausnutzen können! Es kommt natürlich immer auf Wetter und auf das Jahr drauf an, aber dank den Live-Cams kannst du ja immer schauen wie es dort mit dem Wetter und dem Schnee aussieht!

LG!

Ich war im letzten Jahr (Anfang April 2008) in Bruneck in Südtirol. Es war wirklich toll, nur leider war der Schnee nicht mehr so reichlich vorhanden. Im Dorf unten war alles grün und es hatte ca 15 Grad bei strahlendem Sonnenschein. Aber die Pisten waren eigentlich noch alle zu 100% geöffnet. Die Herren sind in diesem Ort ja solche Verhältnisse gewöhnt und preparieren die jeden Tag. Bis Mittag war also alles in einem Top Zustand, danach wurde es also schon etwas sulzig und wir haben dann ab 14 uhr die Hütten bevorzugt... Insgesamt war es aber dennoch toll, auch wenn die Verhältnisse nicht mehr ganz so rasend waren... Vlt ist es in diesem Jahr aber anders. Man weiß ja leider nie wies kommt!

Durch die gute Pistenpflege sind die Pisten Anfang März eigentlich immer noch sehr gut. Problematisch wird's nur, wenn der Winter insgesamt zu warm war, wenig Schnee gefallen ist und wegen der Temperaturen auch nicht künstlich werden kann.

Wo kann man in den Osterferien noch gut Skifahren?

Möchte mit meiner Familie in den Osterferien viell. noch einen Skiurlaub machen. Gibts Skigebiete die in dem Zeitraum noch gut befahrbar und nicht weiter als 3st von München entfernt sind?

...zur Frage

Rennradkauf: Erstes Rennrad: teuer oder billig?

Jaa, ich hab mir immernoch kein Rennrad gekauft^^, jedoch weiß ich zumindest nach 4 Fahrradhändlern in meiner Stadt, Fahrrad-XXL Franz in Mainz und Canyon Bicycles in Koblenz, dass ich mir mein Rennrad vermutlich März/April 2010 kaufen werde.

Eine Frage die sich natürlich später auch stellen wird und mir leider kein Fachhändler vorort sagen konnte, da dort angeblich die Meinungen auseinander gingen ist die Frage in welcher Preiskategorie das erste Rennrad sein sollte.

Also noch etwas zu mir: Ich bin 15 Jahre alt ( im November 16 ^^ ) und werde das Rennrad nur zum Training benutzen, bin also nicht im Verein und werde wahrscheinlich auch keine Rennen fahren.

1.) Lieber ein Rennrad um die 700€ wahrscheinlich mit 105er Ausstatung z.B. das Bergamont Dolce 5.9 den mein Händler bei mir und die Ecke mir empholen hat, oder doch ein teurer Rad z.B. mit Ultegra Ausstatung mit dem man doch länger spaß hat?

2.) Da ich ja 16 Jahre alt bin und ( hoffentlich ) noch wachsen werde, stellt sich auch hier die Frage: RH 56 oder 58? Also die Formel Innebeinlänger x 0,665 sagt 56 aber 58 passt mir auch, wird zwar eng, passt aber, habt ihr da vllt auch nen Rat?

Also riesen dankeschön schon im voraus für eure ANtworten!

...zur Frage

Skigymnastik zur Vorbereitung auf den Skiurlaub?

Wie sinnvoll ist Skigymnastik als Vorbereitung auf den Skiurlaub?

...zur Frage

Wo fahrt ihr an Silvester zum Skifahren hin?

Für mich ist irgendwie immer "sportliche Pflicht " an Silvester zum Skifahren zu gehen. Ist das bei euch auch so? Wenn ja, wo ist es an Silvester besonders gut zu fahren und vor allem dann auch zu feiern?

...zur Frage

Schöne Snowboard / Tiefschneegebiet in Italien?

Weiß jemand gute Powdergebiet zum Snowboarden in Italien / Südtirol?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?