Ski fahren in Südtirol - im März bereits schlechter Schnee?

4 Antworten

Hey!

Also wir waren letztes Jahr im März in Rodeneck in der Residence Südtirol (http://www.alpinforum.com) untergebracht und haben das Skigebiet noch voll ausnutzen können! Es kommt natürlich immer auf Wetter und auf das Jahr drauf an, aber dank den Live-Cams kannst du ja immer schauen wie es dort mit dem Wetter und dem Schnee aussieht!

LG!

Ich war im letzten Jahr (Anfang April 2008) in Bruneck in Südtirol. Es war wirklich toll, nur leider war der Schnee nicht mehr so reichlich vorhanden. Im Dorf unten war alles grün und es hatte ca 15 Grad bei strahlendem Sonnenschein. Aber die Pisten waren eigentlich noch alle zu 100% geöffnet. Die Herren sind in diesem Ort ja solche Verhältnisse gewöhnt und preparieren die jeden Tag. Bis Mittag war also alles in einem Top Zustand, danach wurde es also schon etwas sulzig und wir haben dann ab 14 uhr die Hütten bevorzugt... Insgesamt war es aber dennoch toll, auch wenn die Verhältnisse nicht mehr ganz so rasend waren... Vlt ist es in diesem Jahr aber anders. Man weiß ja leider nie wies kommt!

Durch die gute Pistenpflege sind die Pisten Anfang März eigentlich immer noch sehr gut. Problematisch wird's nur, wenn der Winter insgesamt zu warm war, wenig Schnee gefallen ist und wegen der Temperaturen auch nicht künstlich werden kann.

Was möchtest Du wissen?