Ski fahren, aber wo?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, virtuell schifahren is eine Sache, auf echten Pisten zu fahern ist aber schon das wahre. Ich meine für zwischendurch kanns ja ganz reizvoll sein aber als Dauerzustand kann ich mirs nicht vorstellen.War zum We bei der Saisoneröffnung in Obertauern. Da kann man nur live dabei sein und was erleben.

Also ich bin doch ein recht sportlicher Mensch, und Skifahren taugt mir auch sehr, allerdings bin ich da bei weitem nicht so gut, dass ich mich auch in echt auf den Pisten der Ski Challenge messen könnte... daher gehe ich es in echt sehr sehr behutsam an, und am PC und am Smartphone fahre ich die gefährlicheren Pisten. lol

Nun die Hardcore Skifahrer sind an diesem Wochenende bereits auf ihre Rechnung gekommen. Unter anderem wurde die Skisaison am Titlis (Zentralschweiz) eröffnet. Nebst den Pisten auf dem Gletscher konnten auch schon tiefer gelegene Pisten befahren werden.

Zur Deiner Info: Games haben mit wirklichem Sport wenig am Hut. Deshalb wirst Du hier keine entsprechenden Antworten finden. Die Teilnehmer hier sind nämlich echte Sportler.

Viele Grüsse LLLFuchs

mountainbiker75 23.11.2013, 09:17

Das ist ja auch nur für zwischendurch lustig. Natürlich kann es das echte Gefühl nicht ersetzten. Aber hin und wieder geben Sportgames doch etwas her.

0
oberseppl 25.11.2013, 00:00
@mountainbiker75

.. bzw gibts auch echte Sportler, die manchmal gern gamen (mich z.b.) :)

Wer schon richtig Ski fahren war heuer, ist aber auch sehr zu beneiden. In Österreich haben die ersten Skigebiete auch schon offen, aber habs bisher leider noch nicht geschafft. Ich fürcht bis Weihnachten wird sich da wenig ausgehen...

0

Ich fahre auch am liebsten nach Engelberg auf den Titlis oder zum entspannen auch mal die Brunni. Da gibt es einfach wunderbare Freeride Hänge, die auch nicht so zerpflügt sind, wie in anderen Gebieten.

Ein Computerspiel ist ein Computerspiel, das hat mit Skifahren rein gar nichts zu tun und mit Sport erst recht nicht...

oberseppl 21.11.2013, 22:40

Ja, vergleichen kann mans natürlich nicht miteinander. Bin auch leidenschaflticher Skifahrer und das Gefühl über einen verschneiten Hang zu wedeln kann einem ein Computerspiel nicht geben. Aber ich spiel trotzdem auch gern zwischendurch mal am Computer, auch wenns für mich sicher kein Ersatz fürs richtige Skifahren ist. Aber so ein kleines Rennen zwischendurch macht schon auch Spaß finde ich. Hab die letzten Jahre öfter ein bißchen gespielt - nie mit den Profis vergleichbar, aber war trotzdem immer lustig ;)

0
greenwhite 22.11.2013, 10:57
@oberseppl

Ich hab die Tage mal gelesen, dass das erste Rennen der Ski Challenge heuer Beaver Creek sein wird. Ich hab mir das Rennen mal virtuell angeschaut, und werde beim Spielen sicher das eine oder andere Mal aus der Piste fliegen... mag nicht wissen wie das wäre, wenn ich da Runterdüsen müsste!

Das mit dem Ersatz fürs richtige Skifahren ist eine Ansichtssache... ich kann nicht so gut fahren, daher genieße ich das virtuell spielen sehr.

0
oberseppl 24.11.2013, 23:54
@greenwhite

Beim Training und der Quali darfst eh aus der Piste fliegen so oft du willst - nur beim Bewerb dann nimmer ;) Und in Echt hab ich auch einen bißchen anderen Fahrstil =)

0
greenwhite 26.11.2013, 18:15
@oberseppl

Yep das ist mir heute schon aufgefallen. ;-) Ich hoffe, dass ich bald nicht mehr so sehr aus der Piste fliege... ich mag doch hoffentlich auch ein paar Punkte in den Rennen holen.

Was sagt ihr zum Programm für die heurige Saison? Freue mich besonders auf München und Sotschi.

0

Ich spiele das Spiel schon sehr gern, noch lieber bin ich aber auf einer richtigen Piste unterwegs, am liebsten in Südtirol.

Ich mag gerne nach Österreich fahren.

Was möchtest Du wissen?