Ski Alpin: Platten unter der Bindung?

1 Antwort

Durch die Platten kann man die kante steiler aufstellen, dh. steilere kurven und besserer halt auf dem schnee.

Ski-Alpin-Wachs für Langlaufski verwenden?

Hab da noch ein Flüssigwachs von meiner Alpinkarriere daheim...und bald ist ein Langlaufwettkampf... könnte doch klappen oder? Ps: wie kann man die Schuppen pflegen/ bzw. noch griffiger machen?

...zur Frage

Wie kann ich mir Rückwärtsfahren mit Ski beibringen?

Ich würde gern mal mit Ski rückwärtsfahren können, ich habe baer keine Twintips, sondern ganz normale Ski. Wie kann ich mir das Rückwärtsfahren beibringen?

...zur Frage

Gibt es eine Empfehlung für die Gesamt-Standhöhe bei Carving Ski

Da ich im Keller neue Carver stehen habe auf die noch eine Bindung muss, habe ich mich ein wenig mit dem Thema Bindung beschäftigt. Es soll eine Marker-Bindung werden. Bei den Bindungen ist jeweils die Bindungs-Standhöhe angegeben, 19mm ohne Platte, 31mm mit integrierter Bindungsplatte. Jetzt kommt ja noch der Ski und der Skischuh dazu. Meinen Fahrstil würde ich eher als klassisch bezeichnen, bzw. im Allround-Carve-Bereich ansiedeln. Welche Gesamtstandhöhe ist denn da zu empfehlen? Ich komme auf ca. 50 - 60mm. Gibt es da so etwas wie Richtwerte?

...zur Frage

Kann mir jemand Skigebiete nennen, in denen sowohl Langlauf-, als auch Alpin-Ski gut möglich sind?

Hallo, ich bin derzeit mit meiner Familie in Oberstdorf. Eigentlich sind hier Langlauf.- und Alpin schon gut möglich (besonders Langlauf). Problem ist, dass lt. meiner Familie die Alpinstrecken sehr hart und oft überfüllt sind. Ihnen fehlt es an schönen breiten, blauen oder auch richtigen roten Pisten. Die roten hier sind teiweise extrem schwer, eher schwarz. Ansonsten ist Oberstdorf aber richtig klasse :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?