Ski Alpin: kann ich meine Bindung selber einstellen?

2 Antworten

Hallo torpedo, ich würde die Bindung einstellen lassen, da ja neben dem Gewicht und Geschlecht auch das Fahrkönnen einfließt. Wenn es das einige ist, was gemacht werden muss, bist du mit einer kleinen Spende in die Kaffeekasse dabei.

Natürlich kannst du deine Bindung selber einstellen! Nimm dein Körpergewicht durch zehn und schon hast du den Z-Wert für durchschnittliche Fahrer. Für Könner eben höhere Werte, für vorsichtige Fahrer oder vorgeschädigte Knie z.B. eben ein Z-Wert abweichen. Der "Fachmann" macht doch auch nichts anderes...ist zumindest meine Erfahrung. Und dann begegnet man den Jungs, die schon das dritte Jahr ihren Ski fahren, inzwischen einen halben Meter größer sind und in jeder Kurve den Ski verlieren. Spätestens da sollte jeder in der Lage sein, das Teil angemessen anzuziehen - fallverhindernd sozusagen. Aber man kann natürlich auf Nummer ganz sicher gehen und sich das machen lassen, vielleicht fällt man dann besser ;-)

Was möchtest Du wissen?