sixpack und muskeln

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu musst du ein ordentliches Trainingsprogramm fahren mit allem was dazugehört. Wenn du nicht ins Fitnessstudio gehen willst, musst du dazu einige 100 Euro in ein Homegym investieren. Du brauchst eine Bank, Ablagen oder Powerrack, Klimmzugstange, LH, KH, eventuell ein Beincurler, SZ-Stange wäre auch gut für deine Gelenke u. natürlich erstmal Gewichte bis 100kg, du wirst aber schon nach ca. einem 3/4 Jahr einige dazukaufen müssen, wenn du halbwegs ordentlich trainierst. Ein Fitnessstudio wäre auf die nächsten 2 Jahre gesehen wahrscheinlich billiger.

Zum Trainingsplan: am Anfang 2-3x pro Woche GKT, danach kannst du auf ein Split-Programm umsteigen. Wichtig ist, dass dein Trainingsplan immer möglichst alle Grundübungen enthält.

Weitere wichtige Faktoren um erfolgreich aufzubauen sind die Ernährung und die Regeneration. Ließ dir einfach ein paar Artikel über BB im Internet durch, das sollte alle deine Fragen beantworten. Darauf genau einzugehen wäre hier viel zu umfangreich.

Übrigens, weißt du wie man Leute wie dich in BB-Kreisen nennt? Discopumper, die wollen dicke Arme u. ein Sixpack. (soll jetzt nicht böse gemeint sein) Trainiere einfach anständig deinen ganzen Körper (inkl. Beine!!!) u. du wirst erfolgreich aufbauen. Anders geht es nun mal leider (oder Gott sei Dank?) nicht.

xxomasteroxx 28.05.2012, 11:12

Danke erstmal für die antwort. Der Grund weshalb ich nicht ins Fitnissstudio gehen will liegt einfach darin, dass ich zuviel Zeit mit hinfahren und so verlieren würde. die kosten sind mir eigentlich total egal. Ist irgendeine Firma für die Geräte besonders gut?

0
gugelhupf 28.05.2012, 11:46
@xxomasteroxx

Wichtig ist, dass du dir die maximale Gewichtsbelastung ansiehst. Bei der Bank sollte die schon 300kg, Ablagen/Powerrack mindestens 200kg, Beincurler ca. 80kg. Wenn du alles einzeln kaufst, dann wirst du wahrscheinlich um einiges billiger wegkommen. Außer du kannst irgendetwas aushandeln...

0

Du musste nicht das ganze Equipment auf einmal kaufen, google mal nach "bodyweight Exercices",ordentlich ausgeführt bringen die auch schon einiges, gerade am Anfang. Aber ich würde auch den ganzen Körper, also auch die Beine, trainieren.

Was möchtest Du wissen?