Sixpack mit normaler Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo leftallen,

jeder definiert normale Ernährung anders. der eine sieht es als Normal wenig Zucker zu sich zu nehmen, der andere mehr. Was jedoch Sicher ist, dass Gerade bei den Bauchmuskeln, die Ernährung eine Zentrale Rolle spielt. Ob du auch mit einer "normalen Ernährung" einen Sixpack bekommen kannst, hängst auch von deiner Genetik und deinem Stoffwechsel ab. Bist du ein Endomorph hast du besserer Karten als ein Endomorph (auch als Softgainer bekannt). 

leftallen 15.05.2015, 11:33

Hallo mo87er,

erstmal vielen Dank für deine Antwort.Ich denke mal ich werde es einfach noch 'ne Weile versuchen und schauen was für Ergebnisse ich so erzielen kann.Falls ich dann nicht zufrieden bin könnte ich ja mal in Betracht ziehen etwas zu ändern. :D

0
ValentinH 15.05.2015, 11:54

*Ektomorph

0

Müsli am Morgen ist super, Eistee eher schlecht. Ansonsten ists Okay. Versuche allerdings mehr ballaststoffreiche Nahrung zu dir zu nehmen und weniger mit Zucker und Fett. Gerade beim Fett sollte man aufpassen.

Mo87er sagt es schon. Allerdings würde ich zuerst den Eistee komplett streichen, den der ist nun wirklich nicht sportgerecht. Hat viel zuviel Zucker und schädigt nicht nur Bauchspeicheldrüse und Leber, sondern steht auch deinem Sixpackwunsch im Weg. Sollte das Weglassen des Eistees nicht ausreichen, musst du dann anfangen Junkfood zu streichen.

Was möchtest Du wissen?