Sind zitternde Muskeln Anzeichen von Überanstrengung?

1 Antwort

Dein Körper bzw. deine Muskeln müssen sich an das Krafttraining erstmal gewönnen. Es kann sein, da du mit einem etwas zu hohen Gewicht arbeitest. Denkbar wär auch das das Muskelzittern ein Symptom von zu wenig Kohlenhydrate ist. Dann müßtest du aber auch ein Hungergefühl und auftretende Schwäche spüren. Es ist da jetzt schwer aus der Ferne was zu schreiben. Am besten mal mit etwas weniger Gewicht probieren und schauen wie deine Muskeln dann reagieren. Die Ernährung auch mal überdenken.

Mit diesem Trainingsplan wirklich Muskeln aufbauen?

Ich wollte mal die Experten unter uns fragen, ob sie das für einen guten Plan zum Muskelaufbau halten. Bin 17 Jahre alt, 185cm groß und ca. 90 kg schwer. Trainiere seit einem Jahr, 3 mal täglich im Fitnessstudio.

Montag - BRUST & BIZEPS: - Bankdrücken (Liegestütze nach jedem Satz) - Kurzhantel-Schrägbankdrücken - Fliegende-Schrägbankdrücken - Brust am Kabelzug trainieren

  • Langhantelcurls
  • Kurzhantelcurls
  • Scottcurls

Mittwoch - RÜCKEN & TRIZEPS: - Rudern sitzend mit engem Griff - Latziehen - Rudern mit Kurzhantel - Klimmzüge

  • Dips
  • Trizepsdrücken am Kabelzug
  • French Press

Freitag - BEINE/WADEN, SCHULTERN/NACKEN & BAUCH: - Beinpresse schräg - Beinstrecker - Wadenheben stehend

  • Schulterdrücken mit Kurzhanteln
  • Seitenheben mit Kurzhanteln
  • Langhantel Rudern stehend

  • beliebig Bauchmuskeln (2 Übungen)

(die meisten Übungen 4 Sätze)

ps. hatte jetzt ein Jahr lang ein anderen Trainingsplan..

...zur Frage

Hanteltraining zu einseitig?

Ich habe mir vorgenommen ein bischen Muskeln am Oberarm aufzubauen, ist es zu einseitig wenn ich täglich 50 mal mit jedem arm die Hantel Hebe wenn ja was könnte ich noch damit anfangen?

...zur Frage

Warum zittern die Muskeln/der Körper beim Krafttraining?

heute habe ich mal wieder Butterfly (auf dem Bauch liegend) gemacht, mit ca. 12Wdh, und dabei haben meine Muskeln bzw. mein ganzer Oberkörper mal wieder gezittert. Also nicht nur beim hochheben der Hanteln, sondern auch wenn ich sie kurz nach unten hängen-habe-lassen. Warum ist das so? Was passiert da genau im Körper, dass es zu diesem "zittern" kommt?

...zur Frage

Training mit 10 KG Kurzhantel

Hy, ich (16) habe mir eine 10 KG Hantel gekauft, um mal was für meine Muskeln zu tun. Bisher spiele ich nur Fußball und mache regelmäßig ein Bauch- sowie ein Liegestützenprogramm um mich einigermaßen fit zu halten, in Sachen Gewichte fange ich also bei 0 an. Gibt es gute Trainingspläne/Videos für Anfänger auf dem Gebiet mit 1 10 KG Kurzhantel ( Gewichte verstellbar? Und kommt jetzt bitte nicht mit Sachen wie Fitnessstudio oder weiteren Hanteln, die eine konnte ich mir grad so vom Weihnachtsgeld gönnen...

...zur Frage

Mit welchen Muskeln fange ich als erstes mein Krafttraining an?

Fange ich erst mit Bauchmuskeln oder erst Armmuskulatur an? Oder ist es egal und ich gucke nur welches Gerät gerade frei ist?

...zur Frage

Mit wieviel kg sollte ich anfangen?

Hallo. Ich bin 14 und möchte gerne in das Krafttraining einsteigen. Ich würde mir gerne Kurzhanteln zulegen aber weiß nicht mit wieviel ich anfangen sollte. Falls das was hilft Ich bin 175 und wiege 65kg. Ich habe mal bei einem freund 15kg gemacht hat alles super geklappt. Jetzt ist die frage mit wieviel kg sollte ich anfangen 5kg sind mir eigendlich zu leicht aber ich weiß nicht ob da irgendwas mit meinen muskeln oder passieren kann, wenn ich höher anfange.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?