Sind zitternde Muskeln Anzeichen von Überanstrengung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Körper bzw. deine Muskeln müssen sich an das Krafttraining erstmal gewönnen. Es kann sein, da du mit einem etwas zu hohen Gewicht arbeitest. Denkbar wär auch das das Muskelzittern ein Symptom von zu wenig Kohlenhydrate ist. Dann müßtest du aber auch ein Hungergefühl und auftretende Schwäche spüren. Es ist da jetzt schwer aus der Ferne was zu schreiben. Am besten mal mit etwas weniger Gewicht probieren und schauen wie deine Muskeln dann reagieren. Die Ernährung auch mal überdenken.

Sicherlich ist Zittern ein Zeichen von Überanstrengung, die Frage ist nur, wie hart Du einsteigst. Wenn Du als Anfänger direkt 50kg Bankdrücken anfängst, ist es sicherlich nicht gerade förderlich für dein Training.

Was möchtest Du wissen?