Sind Trampoline mit Gummiseilen statt Federn qualitativ schlechter?

2 Antworten

Hallo,

mit einem gummiseil gefederte trampoline sind für die gelenke, muskeln und bänder viel zuträglicher da sie keinen plötzlichen federstop habe wie bei den stahlfedern.

Hi Steini, ich dachte eher umgekehrt... Ausserdem ist das Verletzungsrisiko meiner Meinung nach bei Gummiseilen auch geringer.

Danke euch beiden!!

0

Gibts es Trampoline für verschiedene Gewichtsklassen?

Gibt es eigentlich Trampoline für verschiedene Gewichtsklassen, ich denke da an Kinder und Erwachsene. Oder gibt es ein Höchstgewicht mit wie vielen Personen man ein großes Trampolin belasten darf?

...zur Frage

Wie weit sollte der Absprung beim Dreisprung für Kinder/Jugendlichen vonder Sandgrube entfernt sein?

Hallo Sportsfreunde,

in den nachfolgenden Leichtathletik-Trainingsstunden möchten wir mit den Kindern und Jugendlichen (Alter zwischen 11-15 Jahren) den Dreisprung einführen. Wir wollen damit die Variation verschiedener horizontaler Sprünge erweitern, damit die Kinder/Jugendlichen verschiedene Sprungtechniken erfahren, um so auch besser zu differenzieren, was bei welcher Disziplin wichtig und ausschlaggebend ist. Es handelt sich also um kein richtiges Techniktraining von mehreren Wochen, sondern dient nur dem Kennenlernen und dem Ausprobieren.

Meine Frage ist nun, wie weit der 1. Absprung von der Sandgrube (Landung) entfernt sein sollte, damit die Springer auch richtig landen. Die meisten springen so zwischen 3 und 4 bzw. zwischen 4 und 5 m beim Weitsprung. Daran sollte man sich ja ungefähr orientieren können.

Zu Beginn wollen wir das in der Halle auf einem Weichboden (Landung) durchführen und die Absprungbalken mit Klebeband auf dem Hallenboden markieren.

Nach wie viel Metern soll ich nun die Absprungbalken kleben? Nicht, dass einige auf dem Boden landen, anstelle auf der Weichbodenmatte.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Eiweißbrot auch für Kinder im Leistungssport geeignet?

Hallo zusammen, zur Erklärung: Ich ernähre mich zur Zeit nach dem Schlank-im-Schlaf Prinzip, mein Mann braucht auf seine Figur nicht zu achten und unser Sohn ist 9 Jahre alt und bereits Leistungssportler. Unser gemeinsames Familienessen findet aus organisatorischen Gründen grundsätzlich abends statt. Bei der soeben genannten Konstellation ist dieses in Sachen Kochen zur Zeit nicht immer einfach... Unser Sohn und seine Freunde haben seitens des Vereins einen Ernährungsplan erhalten. Dieser scheint auch sinnvoll, denn seitdem er sich im Großen und Ganzen danach ernährt, nimmt er nicht mehr ab und ist einfach fitter. Sein Plan besteht aus 5 Mahlzeiten am Tag - 60% Kohlenhydrate, 25% Eiweiß, 15% Fett, 3-5 Liter Wasser täglich. Frühstück mit Vollkornbrot, Milch, Kakao, Joghurt. Zwischenmahlzeit 1 Banane und Apfel. Mittagessen Mischkost (Kohlenhydrate, Vitamine, Fleisch oder Fisch - wenig Schweinefleisch), Dessert Snickers, Corny, kleiner Milchreis. Zwischenmahlzeit 60 min. vor dem Training Banane, Corny, Reiswaffel. Abendessen Vollkornbrot, Ei, Tomate, Gurke, Milch. Da ich natürlich kein Ernährungsexperte bin, komme ich langsam ins Schwimmen. :-) Ist es o.k. wenn er abends das Eiweißbrot mitisst, oder kommen dann für seine Ansprüche die Kohlenhydrate zu kurz? Oder ist diese Art von Brot für Kinder eh völlig ungeeignet? Vielen Dank für eure Hilfe. :-)

...zur Frage

Wie funktioniert ein Cody beim Trampolin Springen ?

Kennt jemand einen Cody/Codi beim Trampolin Springen und kann mir entweder erklären wie der funktioniert bzw. nen Video wär natürlich noch besser. Besten Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?