Sind Pulsuhren ohne Brustgurt weniger exakt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaub es gibt auch Uhren welche die Messung am Puls (Handgelenk) durchführen. Der Puls ist eben weiter von der Quelle (Herz) entfernt und ist nur theoretisch gleich der Herzfrequenz. In aller Regel gibt es keine Abweichungen, aber die exaktere Messung ist definitiv direkt an der Quelle.

Es gibt keine Pulsuhren, die den Puls am Handgelenk messen. Es gibt die tragbaren Blutdruckmesser für das Handgelenkt, die messen auch den Puls, aber das ist für Sportler zu umständlich und ungeeignet. Es gibt Pulsmesser mit Fingerberührung. Das ist aber mehr Spielerei, weil auch umständlich und zeitraubend. Dann gibt es noch Pulsmesser mit Ohrclip (von Cayeye) die funktionierten ganz gut. Ist aber nicht beim Laufen praktikabel. Geht für Ergometer. Es gibt eigentlich nichts besseres als den Pulsgurt. Aber da gibt es Unterschiede, am angenehmsten zu tragen ist der textile Gurt von Polar, oder auch die Hemden mit eingearbeiteten Messgut von Polar-Adidas.

Systembedingt sind Geräte, die nicht über einen Brustgurt die Herzfrequenz, sondern beispielsweise an den Armen den Puls messen, grundsätzlich ungenauer. Denn es gibt einen Unterschied zwischen Herzfrequenz und Puls.

In den meisten Fällen sind diese gleich, doch je höher die Belastung, desto größer die Möglichkeit, dass sie doch voneinander abweichen.

Denn mit nicht mit jeder Systole (Herz spannt an) muss eine Pulswelle ausgelöst werden. Bei einer hohen Zahl von Herzschlägen kann es auch unter Umständen dazu führen, dass zum Beispiel zwei Wellen ineinander gehen (so auch bei einer Doppel-Systole). Auch krankhafte Ursachen können dazu führen, dass Puls und Herzfrequenz voneinander abweichen.

Den genauen Zustand des Herz-Kreislauf-Systems bietet immer die Herzfrequenz, da die Messung direkt an der Quelle, also am Herzen erfolgt.

Somit ist der Begriff Pulsmessung im Zusammenhang mit den meisten Messgeräten falsch, da die Herzfrequenz-, also nicht Puls- Uhr mit Hilfe eines Brustgurtes die Herzfrequenz messen.

Uhren, die tatsächlich am Arm den Puls messen, sind aufgrund der genannten Unzulänglichkeiten eher selten und aufgrund der relativ einfachen Technik auch nur im unteren Preissegment zu finden, etwa die Beurer PM 110. Bessere Uhren messen dagegen grundsätzlich die Herzfrequenz.

klaus985 02.02.2010, 09:28

Ich nutzte ein Modell von Beurer mit dem ich sehr zufrieden bin. An die Handmanschette gewöhnt man sich umgehend und die Messgenauigkeit läßt keine Wünsche offen. http://bit.ly/PulsuhrOhneBrustgurt

0

Was möchtest Du wissen?