Sind Myprotein und VitaminExpress vertrauenswürdig?

2 Antworten

Hallo!

Von VitaminExpress hab ich auch schon mal bezogen da war auch alles in Ordnung. Myprotein kenn ich leider nicht dazu kann ich dir darüber leider auch nichts sagen.

Derzeit bezieh ich meine Nahrungsergänzungsmittel von hier: https://www.naturepower.de/.

lg Martina

Ich hab von Myprotein immer Bauchschmerzen bekommen. Ich kann es daher nicht empfehlen.

lg

Welche Produkte hast du von Myprotein eingenommen?

0

Ephedrin zur Unterstützung (Fettabbau, Frage bitte ganz lesen um vorschnellem Antworten vorzubeugen)?

Hey, habe gerade meinen cut gestartet, ca 80kg auf 170cm bei 15-20%kfa. Kraftwerte: /1wdh Bankdrücken 100kg/ Kreuzheben 6-8wdh auf 140kg/ Kniebeuge 100kg auf 5-6reps. Gehe seit 1-2Jahren ins gym und will jetzt definieren. Ernährungsweise zur Zeit carb cycling 3/1. Möchte zusätzlich zum kcal Defizit noch ephedrin zu mir nehmen, um den fettabbau zu begünstigen. Hab allerdings schon alle Shops im Internet durchgesucht, bekannte sites wie fatburner-1 nehmen zur Zeit keine Neukunden auf, von fakesites lasse ich lieber die Finger. Würde gerne die 8mg Kaizen Ephe HCL bestellen, über die Nebenwirkungen bin ich mir bewusst, diese werden sich allerdings in Grenzen halten, da ich maximal 3 (4) Wochen lang ephedrin einnehmen werde. Möchte bis zum Sommer einen kfa von 6-8% erreichen ohne all zu viel muskelmasse zu verlieren. Außerdem wurde die bisherige Muskelmasse natural aufbebaut. Meine Hauptfrage also, kennt jemand einen guten Shop wo ich die Kaizen 8mg noch bekomme?

...zur Frage

Zec+ Kickdown! Frage zum Produkt!

Hallo zusammen,

Ich habe vor mir den Pre Workout Booster ''Kickdown'' von der Marke Zec+. Es hat ja ziemlich viele gute Bewertungen im Internet deshalb interresiere ich mich auch so dafür. Meine Frage(n) ist jetzt lohnt sich so ein Produkt? Wenn ich als nach einem gestressten Tag noch ins gym gehen will bin ich als oft relativ müde und trainiere nur halbherzig.. Bringt es so etwas dann? Und wäre so etwas auch für einen Jugendlichen geeignet? Würde mich freuen über ein paar Erfahrungen mit diesem Produkt, ob es bessere gibt und eben meine beiden Fragen da oben ^^

Dankeschön

...zur Frage

Der Sweetspotter - Tennistrainingsgerät - was haltet Ihr davon?

Hallo zusammen,

im aktuellen Tennismagazin (Serena Williams als Titelbild) ist auf Seiten 68 ff ein Bericht über den sog. "Sweetspotter", eine Art Keule aus Kohlefasern mit einem Griff wie beim Tennisschläger. Es soll helfen, den Treffpunkt zu verbessern. Man guckt den Ball wohl auch besser an. Leider sehr teuer (200 $ + 49 $ Versand) und nur aus den USA zu beziehen. Ich find das Ding nicht schlecht. Was halten die Experten und Tennistrainer hier davon? Gibt es Alternativen?

Gruß

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Wie viel Gewicht Bankdrücken/Nackendrücken als Jugendlicher?

Ich bin 16 Jahre alt, 1,74m groß und wiege 65kg. Angefangen zu trainieren habe ich mit 14 mit villt. 15 Minuten täglich. Liegestütz, Sit ups, bisschen mit leichten Hanteln (4-5kg) und Bankdrücken mit anfangs glaub ich 5kg. Inzwischen trainiere ich eigentlich so 3-4 mal pro woche ca. 90 Minuten. Bis zu den Sommerferien letzten Jahres hatte ich das nur so nebenbei gemacht und auch ab und zu mal aufgehört, doch ab da etwa habe ich dann richtig angefangen. Bei Bankdrücken ging ich jedoch nie über 30kg und bei Nackendrücken nie über 15kg. Als ich soweit war das ich das Gewicht hätte erhöhen können, habe ich mehrmals gelesen dass man als Jugendlicher die Gewichte bei den beiden Übungen lieber nicht so hoch halten sollte. Wie viel Gewicht kann ich nun eigentlich bei den beiden Übungen so nehmen?

...zur Frage

Wieso halten die Eisschnelläufer die ganze Strecke über einen Arm auf dem Rücken?

Bei den olympischen Spielen ist mit aufgefallen, dass bei den Wettkämpfen der Eisschnelläufer die Teilnehmer immer einen Arm auf dem Rücken halten (ich glaube den linken), warum holen sie nicht mit beiden Armen Schwung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?