Sind Liegestütze und Klimmzüge gut für meine Kletterleistung?

2 Antworten

hi, also liegstützen und klimmzüge tranieren nicht die gleichen muskeln, aber beides traniert den rücken und oberarm muskeln, aber wass genau weiss ich nicht , dass kann ich dir schon mal vorweg sagen . Aber mit liegestützen und klimmzüge zu tranieren , ist immer gut , ich bin zwar kein kletterer aber seit ich dass traniere , bin ich 1. viel schneller im sprint geworden , und 2.kann besser klettern !

Ich denke, dass beide Übungen sehr effektiv fürs Klettern sind, dass es aber noch andere Dinge gibt, die fürs Klettern wichtig sind. Mit Liegestütze und Klimmzüge werden aber unterschiedliche Muskelgruppen, unterschiedlich intensiv trainiert.

Klimmzüge - Mehr Gewicht = Kraft?

Guten Tag,

ich trainiere seit kurzen reglemäßig zuhause mit Crunches, Liegestütze, Kniebeugen und Klimmzügen. Nun, ein Freund von mir wiegt 60 und kann 4 - 5 Klimmzüge. Ich wiege 50 und kann 5 - 8 Klimmzüge. Würde ich die gleiche Kraft haben, wie mein Freund, wenn ich ein Rucksack mit weiteren 10 Kilo (Wasserflaschen) tragen und solange trainieren würde, bis ich auch ca. 5 kann? Würde ich beim Armdrücken gleich stark sein? Wenn man vergleicht: Ich bin ja viel dünner als er.

...zur Frage

Supersatztraining

Hallo Leute,

kurz zu mir: treibe schon ca. 2 Jahre Street Workout (Training nur mit eigenem Körpergewicht) und habe schon recht viel an Muskelmasse + Kraftausdauer zugelegt.

Mein Training bestand immer darin 3-4 Sätze von Liegestützen, Dips, Klimmzügen, Kniebeugen zu machen. Also ein recht simples Training.

Dieses simple Training wurde mir jedoch langweilig zur Zeit und jetzt hab mich aus einer Quelle informieren lassen das ich bspw. Klimmzüge - Dips - Liegestütze in einem Supersatz umwandeln soll. Also Klimmzüge bis zum Muskelversagen und ohne Pause zu den Dips und dann Liegestützen. Und das ganze 4 Mal. Ich habs gleich ausprobiert und ich muss sagen es ich hat mich schon nach dem ersten Supersatz "auseinander genommen".

Was ich von euch wissen will, ob so ein Training sinnvoll ist, die Kraftausdauer zu steigern (was ja man Ziel ist) und auch generell ob sie Sinn macht. Vlt. könnte man ja noch was dranhängen?? Die Trainingseinheit ist zwar kürzer aber dennoch sehr intensiv.

Dankeschön! :-) LG

...zur Frage

dips (vorgebeugt) sind doch wohl effektiver als liegestütze?!

erstmal: ich habe immer von dips am barren geredet, net von der pussy-variante zwischen den bänken. ich hab hier sooft schon gelesen, dass liegestütze besser dips für die brust sind. aber in so gut wie jedem anderen forum heißts ganz klar: dips sind viel effektiver und neben bankdrücken die übung für die brust. von liegestützen heißts immer, sie sind viel zu leicht und die erschwerten varianten bringen auch wenig. ich hab sie auch schon erschwert und finde, dass man damit viel langsamer aufbaut, als mit dips. und zusatzgewichte scheiden aus, das ist aber erstmal irrelvant. bei dips benutzt man immerhin das ganze körpergewicht und muss nicht unzählige varianten machen (wie bei liegestützen), damit man im hypertrophie-bereich ist. jetzt möchte ich eure meinungen hören!

...zur Frage

Klimmzüge ohne Stange trainieren?

Wie kann ich Klimmzüge ohne Stange üben, ich muss in knapp 3 Wochen mindestens 5 Klimmzüge schaffen nur leider habe ich keine Stange in der Nähe, auf dem spielplatz beispielsweise sind die Stangen immer ziemlich niedrig und bei 1,90 m Größe einfach viel zu niedrig, auch habe ich keinen Garten oder etwas geeignetes in der Wohnung (das meiste ist schlichtweg zu instabil), im Treppenhaus ist das Geländer auch nicht geeignet. Habt ihr eine Idee für intensives alternatives Training? Ich schaffe übrigens knapp 25 Liegestütze, nur so als Vergleich auch wenn bei Klimmzügen auch viele andere Muskeltypen genutzt werden.

...zur Frage

Wie heißt diese Sportart?

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit mal was über eine Sportart gelesen bei der das gesammte Training ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht absolviert wird.

Also im Prinzip sowas wie ein Ghetto Workout nur fing der Name dieser Sportart mit C an.

Ich kann mich noch daran erinnern das der Großteil des Trainings aus Sachen wie Kniebeugen,Klimmzügen,Liegestützen und dergleichen bestand und das fast jeden Tag trainiert wird mit dem Ziel jeden Tag mehr zu beweltigen.

Meint ihr das man mit sowas Muskelmasse aufbauen kann? Also ich meine jetzt relativ viel oder eher kaum was?

Mich persönlich hat das mt den fehlenden Ruhefasen etwas stutzig gemacht. Allerdings habe ich selbst mal bei mir bemerkt das einem sowas sehr weiterhelfen kann wenn man mehr Kraft entwickeln will.

Ich habe z.B. früher vielleicht 3-4 Klimmzüge am Stück geschafft und mich deshalb mal dazu entschieden jeden Tag so oft wie möglich welche zu machen und konnte mich so innerhalb von 6 Wochen auf 16 mit Obergriff steigern.Allerdings hatte ich z.B. an Oberarmumfang verloren.

...zur Frage

übungen die einen fordern ??

leute , könnt ihr mir ein paar kraft übungen vorschlagen ohne geräte bitte. ich fühl mich in letzter zeit nicht mehr gefordert bei meinem trainining. und brauch abwechslung. es könnte auch etwas in richtung klettern , bodenturnen oder eigengewicht-übungen sein. bitte ausgefallene sachen und nicht liegestütze und klimmzüge und so , das sind basics. eher in richtung liegestütze im handstand oder so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?