SInd Kniebeugen effektiver als die Beinpresse

1 Antwort

Ja der Trainingseffekt bei der Kniebeuge ist höher. Aber nur deshalb weil bei der Kniebeuge im Gegensatz zur Beinpresse mehr Muskelanteile aktiv in Bewegung sind. Bei der Kniebeuge trainierst du neben dem Ouadrizeps ( Oberschenkelmuskel ) noch die Gesäßmuskulatur, die untere Rückenmuskulatur und sogar die Rumpfmuskulatur mit. Allerdings erfordert die Kniebeuge ein gewisses Maß an Kenntnis. Die untere Rückenstellung während des Bewegungsablaufes muß stabil und gerade sein, damit der LWS Bereich auf Dauer nicht geschädigt wird, denn falsch ausgeführt hat die Kniebeuge schon den Ein oder anderen Bandscheibenvorfall ausgelöst. Die Bewegung sollte langsam kontrolliert und ohne Schwung stattfinden. Das Gewicht sollte so gewählt werden, das du die Übung kraftvoll und kontrolliert aus der Oberschenkelmuskulatur ausführen kannst. Bei Knieproblemen sollte von der Kniebeuge Abstand gehalten werden, da die Belastung im Kniegelenk bei der Beuge sehr hoch ist. Darüber hinaus gibt es Trainierende, die trotz korrekter Ausübung mit der Kniebeuge einfach nicht zurecht kommen. In dem Fall dann auf die Beinpresse ausweichen. Auch wenn die Beinpresse nicht so vielfältig ist, der Oberschenkel läßt sich auch hierüber sehr gut trainieren.

Sehr gut erklärt! Kann ich nur zustimmen!

0

Was möchtest Du wissen?